Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 288

Wohnort: 02689 Sohland

Fahrzeug: VanHool

Typ: T 915 Alicron

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 12. Januar 2018, 21:54

Wir helfen gerne. Er soll soll doch was für die Ewigkeit kaufen. Da muss man schon aufpassen. Und Spaß solls ja auch machen. Da ist ein vdl ganz falsch. Daß ist dann wieder arbeiten.

Beiträge: 667

Wohnort: Norwegen

Fahrzeug: Scania

Typ: BF 5659

Fahrzeug 2: US-Modelle

Typ: 72er Ford Ranchero 429 GT und 93er Chevrolet G30 Starcraft

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 12. Januar 2018, 21:59

liefern Volvo und Scania eigentlich noch immer soviele Fahrgestelle an andere Busaufbauer ?
Ne, die haben ja fast alle Hersteller aufgekauft :mrgreen: Volvo hat Ajiokki - Carrus / Aabenraa , Sæffle und was weiss ich wen aufgekauft und produziert mit deren know how und Personal in Polen.
Scania hat Irizar und diverse kleine schwedische Hersteller geschluckt und baut ebenfalls selber. Das haben die aber schon in den 50ern angefangen.


Die paar wenigen wie VanHool z.b. koennen froh sein wenn Sie Achsen und Motoren kaufen duerfen.

Dazu kommt ja das die Rahmenchassis als eigene komplette Einheit kaum mehr Verwendung findet.

Gruss
Stephan

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 749

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 12. Januar 2018, 22:01

Der hat nun einen größeren Horizont und kann was mit den Pappnasen hier anfangen wenn es mal um konkrete Fragestellungen geht ... also alles gut !

Zum O404: Ich fahre den richtig gerne ... fast wie ein PKW nur ein bisschen träger
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 872

Wohnort: Idar-Oberstein

Fahrzeug: MAN

Typ: A 12

  • Private Nachricht senden

64

Freitag, 12. Januar 2018, 22:14

Ja Armin so sieht eine Begrüßung unter Wohnbusfahrern aus.Kurz Hallo gesagt und dann den
Thread zersabbelt,der arme Ben wollte eine Kaufberatung.Seviert bekommen hat er die persönlichen Vorlieben
von jedem einzelnen.Sind halt alle ganz nett und wollen den neuen richtig lenken.Am besten in ihre Richtung!
Gruß Rainer :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Beiträge: 909

Wohnort: Hildesheim

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130 D7 FA Bj. 1978

Fahrzeug 2: Magirus Deutz

Typ: 160 R 81 Bj. 1981

  • Private Nachricht senden

65

Freitag, 12. Januar 2018, 22:14

Zitat von »Sputnik« liefern Volvo und Scania eigentlich noch immer soviele Fahrgestelle an andere Busaufbauer ? Ne, die haben ja fast alle Hersteller aufgekauft Volvo hat Ajiokki - Carrus / Aabenraa , Sæffle und was weiss ich wen aufgekauft und produziert mit deren know how und Personal in Polen.
Scania hat Irizar und diverse kleine schwedische Hersteller geschluckt und baut ebenfalls selber. Das haben die aber schon in den 50ern angefangen.


Eigentlich egal was vorne draufsteht, oft ist es ein VW (Scania, MAN, Neoplan)
Und Volvo gehört einem Chinesen......................................

Markus

Beiträge: 667

Wohnort: Norwegen

Fahrzeug: Scania

Typ: BF 5659

Fahrzeug 2: US-Modelle

Typ: 72er Ford Ranchero 429 GT und 93er Chevrolet G30 Starcraft

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 13. Januar 2018, 10:08

Eigentlich egal was vorne draufsteht, oft ist es ein VW (Scania, MAN, Neoplan)
Das ist heutezutage wohl wahr. MAN hat 17% Stimmrechte bei Scania und somit nicht das meiste zu sagen und die Verbindung zu VW ruehrt aus der Vergangenheit. Scania hat VW dazu genutzt sein Haendlernetz effizient ausbauen zu koennen, da Sie bereits erfolgreich in NL und D verkauft haben aber nicht einen Servicepunkt in den Laendern hatten. Aus dem ehemaligen Generalimporteur fuer VW in Schweden wurde eben ein Teil der VW Gruppe.

Und wer weiss wie viele Marken noch verschwinden durch Fusionen etc.


Du musst aber zugeben das Das Markenlogo deutlich schoener ist wie die langweiligen Buchstaben bei MAN / VW :D


Gruss
Stephan


.....der mit nem echten Scania 8)




67

Samstag, 13. Januar 2018, 12:02

Alles gut, man bekommt auf jeden Fall schon mal einen guten Einblick ins Forum-Leben (:
Wir schauen uns Montag mal den Van Hool Hotelbus an, welcher hier auch schon in einem anderen Thread erwähnt wurde...

(https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=249667947)

    ----- N E
    -
    H

Beiträge: 2 976

Wohnort: 41541 Dormagen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: W906

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 13. Januar 2018, 12:54

Ich habe auch van Hool gefahren.
Egal was Du kauf's entweder haste Glück oder greifs mit beiden Händen in die Schei........e. :D ;(
Gruß Inge und Klaus

Beiträge: 2 069

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 13. Januar 2018, 12:55

Alles gut, man bekommt auf jeden Fall schon mal einen guten Einblick ins Forum-Leben (:


Freut mich wenn du das so siehst,
wir sind alle gleichgesinnte.
Ein wenig verars.... gehört hier dazu,
früher war ich ein wenig geschockt darüber,
aber nach einiger Zeit macht es Spaß sich gegenseitig hoch zunehmen :mrgreen:
Es meint ja keiner ernst ;)
Ich drück dir die Daumen dass der Bus das ist was du suchst.
LG
Helmut
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    U N
    -
    D A 1 1 0 1
    U N
    -
    D A 3 3

Beiträge: 4 784

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: C70 Cabrio D5

  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 13. Januar 2018, 12:57

Ich habe auch van Hool gefahren.
Egal was Du kauf's entweder haste Glück oder greifs mit beiden Händen in die Schei........e. :D ;(
Dito , aus eigener Erfahrung bitte keinen Mittelmotor

Uwe
Ab sofort wird bei mir der DIESEL nur noch mit LIEBE verbrannt !!!

Das muss genügen.

    * *
    -
    * * * * * *

Beiträge: 260

Wohnort: 54314 Zerf

Typ: KaWa von der Stange...

  • Private Nachricht senden

71

Samstag, 13. Januar 2018, 17:06

Achja, stimmt, den BusHotel gab es ja auch noch...

Hat zwar ne Menge Kilometer, aber der Preis steht aber meiner Meinung nach im Verhältnis.
Viele Grüße

Thorsten


Meine Meinung!

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 5 910

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 16. Januar 2018, 12:18

Da iss man mal für eine Woch kurz weg,

da wird in einem Trött in nur 3 Tagen alles versabbelt... 8| :whistling:

was mal wieder belegt,...alle mal wieder bekloppt und durchgeknallt hier. :D

Herzlich Willkommen hier im Forum BenBen

und viel Spass bei der Busfindung. :thumbsup:

Grüße aus Clauen.. Petra und Rüdiger
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.