Du bist nicht angemeldet.

    E M
    -
    B Q 1

Beiträge: 872

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. November 2017, 20:52

Schwerlaststützen

Hallo Gemeinde,

ich habe vor meinen Volvo, oder genau genommen das heck mit Schwerlaststützen zu unterbauen damit ich die Hinterachse mit den hinteren zwei Radgreifern etwas ab lassen kann. Ich muss alles mögliche wechseln uns das geht nur so.

Hat schonmal jemand sowas gemacht?

Hierzu brauche ich sowas wie Schwerlaststützen. Ich würde 4 bis 6 Stück unter den Rahmen stellen und dann die Achse ablassen. Die Stützen müssten natürlich mit Streben und Versteifung gegenseitig gegen Umfallen gesichert werden. Ich habe derzeit noch keine Stützen und überlege welche Stützen das Gewicht aushalten würden. Baustützen sind mir glaube ich zu mickrig. Obwohl es solche sogar für 2t gibt (wo auch immer) Außerdem sind die eindeutig zu lang. Das Mindestmaß sind 80 bis 90 cm und maximal 160 cm. Hat jemand eine Idee?

In der Nähe von Cottbus gibt es nahezu ideale Stützen zum Kurbeln zu kaufen. Die Stammen irgendwie von einem Wechselbrücken System. Allerdings gibt es die nur gegen Abholung .... Ein Problem was ich noch nicht lösen konnte. Cottbus ist für mich am anderen Ende der Nation.

Danke für Ideen .......
Grüßli

Christian

___________________________________________

www.apetri.de

Beiträge: 321

Wohnort: bei Paderborn

Fahrzeug: Mercedes

Typ: Atego 1223

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. November 2017, 23:17

Ja
habe ich schon öfter gemacht 2 besser 4Stützen aber ordentliche
Unterstellböcke sollten es sein. Min 5t.


So
was hier:




evtl.
leihen!?

Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen, wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen

    E M
    -
    B Q 1

Beiträge: 872

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. November 2017, 09:14

genau sowas - leihen, das wird schwer. Hat hier jemand sowas?
Grüßli

Christian

___________________________________________

www.apetri.de

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 597

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. November 2017, 09:27

genau sowas - leihen, das wird schwer. Hat hier jemand sowas?

Ja, ich... 7,5to pro Stütze. Aber wie kommen die zu Dir?
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

    E M
    -
    B Q 1

Beiträge: 872

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. November 2017, 09:59

Echt, du hast sowas? Und du würdest mir die ausleihen? Wie hoch sind die denn? Da muss ich mir mal was überlegen ...... Vielleicht einen Aufruf in der Forenlogistik ......
Grüßli

Christian

___________________________________________

www.apetri.de

Beiträge: 321

Wohnort: bei Paderborn

Fahrzeug: Mercedes

Typ: Atego 1223

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. November 2017, 10:55

Ich auch. Zwei mit 5t. ca.100-160cm :) nur zwei sind naja... nicht ganz vertrauenswürdig.
Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen, wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »masch lorry muckelfuck« (22. November 2017, 16:32)


    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 597

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. November 2017, 18:39

Vielleicht einen Aufruf in der Forenlogistik ......

Mit allen vieren ist ein 130x250 Anhänger gut gefüllt, so eben transportieren geht nicht..
Ich glaube von 130 bis 180 gehen die locker, müsste ich mal messen.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

    * *
    -
    * * * * H
    - W N
    -
    0 6 * *

Beiträge: 2 390

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. November 2017, 19:15

Hab ich die nicht mal in Schorndorf abgeholt ? Wenn es die sind, wiegen die echt heftig....
wir arbeiten daran
Grüße aus dem Remstal
Stefan WN-O 302

Beiträge: 855

Wohnort: Idar-Oberstein

Fahrzeug: MAN

Typ: A 12

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. November 2017, 21:16

Wie hoch willst du hinaus!Ich kann dir leihweise Stützen von Hywema von 1,90m bis 2.90m anbieten.Das sind aber ganz schöne Trümmer.
Gruß Rainer

    E M
    -
    B Q 1

Beiträge: 872

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. November 2017, 21:17

Hm ich hätte vielleicht die Möglichkeit eine zierliche Bekannte, Martin bei Dir, mit einem meiner Transporter vorbei zu schicken. Da würden die auf jeden Fall rein passen. Das Mädel ist aber so zierlich - die kann nur fahren....... Martin hättest du nen Stapler oder so zum verladen?

Das Mädel fährt voraussichtlich in 8 oder 10 tagen nach Köln und würde da bei Dir vorbei fahren wollen.


4 Sollte ich schon nehmen. 2 Sind mir tatsächlich zu wenig vertrauenswürdig.


Aber ich will morgen mal noch zwei Leute hier anrufen, offensichtlich ist das nix seltenes. Vielleicht kann ich sowas tatsächlich hier irgendwo leihen.
Grüßli

Christian

___________________________________________

www.apetri.de

    E M
    -
    B Q 1

Beiträge: 872

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. November 2017, 21:20

Rainer, danke. Aber die sind zu lang. Sie dürfen nicht länger als ca 170 sein. Höher bekomme ich den Bus nicht. Also zumindest da wo ich die Stützen unterbauen will.
Grüßli

Christian

___________________________________________

www.apetri.de

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 597

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. November 2017, 22:36

Hab ich die nicht mal in Schorndorf abgeholt ? Wenn es die sind, wiegen die echt heftig....
Ja die sind das.
Martin hättest du nen Stapler oder so zum verladen?
Das Mädel fährt voraussichtlich in 8 oder 10 tagen nach Köln und würde da bei Dir vorbei fahren wollen.

Das bekommen wir hin, kein Thema. Ich hab auch Gurte zum verspannen, besser wäre aber, wenn man sie im Transporter an der Vorderwand Platz hat.
Meinst Du Lisa?

Lass mal alles weitere per WhatsApp besprechen.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 1 361

Wohnort: Ratingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LP 813

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: RMB Arnold 540

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. November 2017, 12:40

Falls das zu schwer, sperrig oder sonst was wird, hätte ich noch 4 Stück 8 To nicht Hywema sondern die andere große Marke(komme gerade nicht drauf) bis etwa 90 cm.

VG Andreas