Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 21. April 2017, 08:24

Setra S80 Druckluftregler baut keinen Druck auf

Moin,

mein Setra baut keinen Druck mehr auf. Ist klar das es der Druckregler ist. :cursing:

Könnte ihn wohl wieder reparieren aber hatte hier gelesen (finde den Beitrag nur nicht mehr) das Knorr wohl einen anbietet der kompatibel ist und auch direkt nen Luftrockner dabei hat. Und neu ist mir einfach lieber .......
Eingebaut ist zur Zeit ein Boschregler.
War jetzt bei Europart aber nach Rücksprache mit Knorr wird das Teil seit 10 Jahren nicht mehr gebaut.

Hoffe jetzt mal auf eure Schwarmintelligenz! :D

Schönes Wochenende.
"DieRumtreiber.eu"

Beiträge: 938

Wohnort: Nettetal

Fahrzeug: Setra

Typ: S80 Bj. 1969 (im Aufbau)

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. April 2017, 08:39

Hallo Joerg.

Ist da etwas dabei, was du gebrauchen kannst?

Wenn nichts dabei ist, dann habe ich bestimmt auch noch andere Teile für dich. Wie sieht dein gesuchtes Teil aus?

Gruß Arndt
»Liebersalz« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0100.JPG
Aktuelles Gewicht meines Setra S80: ca. 6000kg inkl. 300 Liter Frischwasser + 1 Person :rolleyes:
Es scheint immer unmöglich zu sein, bis es jemand macht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Liebersalz« (21. April 2017, 08:50)


    H
    -
    A T * * * * H

Beiträge: 307

Wohnort: Burgwedel

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: R 81

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. April 2017, 08:42

Moin,
vielleicht lässt sich die Nummer Deines Druckreglers umschlüsseln. Mal mit der Knorr oder Bosch Nummer auf der Knorr oder auch Wabco Internetseite versuchen Infos zu bekommen. Ansonsten muss der Abschaltdruck gleich sein und eventuell vorhandene Steueranschlüsse müssen natürlich vorhanden sein. Es gibt sicherlich gute und pfiffige Nutzfahrzeugteilverkäufer, die Dir helfen können, einfach mal fragen.
Umbau auf Lufttrockner ist eine gute Wahl, ist aber kein Plug and Play Spiel, also schon ein gewisser Aufwand dahinter und es gibt einiges zu beachten.
Viel Erfolg, Gruß Thomas
Unsere Entdeckung der Gelassenheit - Wir fahren Bus....oder um es mit Namen zu nennen "Emma Meggan"

    H
    -
    A T * * * * H

Beiträge: 307

Wohnort: Burgwedel

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: R 81

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 21. April 2017, 09:15

http://www.ebay.de/itm/Druckregler-Bosch…738.m2548.l4275

Das könnte der Ersatz sein. Ist Ersatz für 0 481 039 007, sofern Du den drin hast.

Wabco Alternative 475 304 201 0 bzw. "neu" 975 303 447 0

Gruß
Thomas
Unsere Entdeckung der Gelassenheit - Wir fahren Bus....oder um es mit Namen zu nennen "Emma Meggan"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas aus Burgwedel« (21. April 2017, 09:24)


5

Samstag, 22. April 2017, 08:23

Hallo Joerg.

Ist da etwas dabei, was du gebrauchen kannst?

Wenn nichts dabei ist, dann habe ich bestimmt auch noch andere Teile für dich. Wie sieht dein gesuchtes Teil aus?

Gruß Arndt
Kann ja mal am Montag in deiner Kramkiste schauen wenn ich bei dir bin Arndt.

Werde wohl so gegen 10 Uhr hier losfahren. Also Mittags bei dir.

LG Joerg
"DieRumtreiber.eu"

6

Samstag, 22. April 2017, 08:34

Moin,
vielleicht lässt sich die Nummer Deines Druckreglers umschlüsseln. Mal mit der Knorr oder Bosch Nummer auf der Knorr oder auch Wabco Internetseite versuchen Infos zu bekommen. Ansonsten muss der Abschaltdruck gleich sein und eventuell vorhandene Steueranschlüsse müssen natürlich vorhanden sein. Es gibt sicherlich gute und pfiffige Nutzfahrzeugteilverkäufer, die Dir helfen können, einfach mal fragen.
Umbau auf Lufttrockner ist eine gute Wahl, ist aber kein Plug and Play Spiel, also schon ein gewisser Aufwand dahinter und es gibt einiges zu beachten.
Viel Erfolg, Gruß Thomas
Yep Thomas, kenne das nicht Plug and Play im Nutzfahrzeugbereich. Bin selber vom Fach bzw. war es mal.
Hab den Boschregler drin.
Finde diesen Beitrag einfach nicht mehr mit dem integrierten Lufttrockner von Knorr. :cursing:
Aber danke für den Ebay Link. Bis auf das 011 und bei mir 009 am Ende passt es. :thumbsup:

Lieben Gruß Joerg
"DieRumtreiber.eu"