Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 064

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

141

Dienstag, 13. November 2012, 09:23

Wie transportiert man lange Rohre?
Mit dem Lehrling natürlich...

http://www.hornoxe.com/lange-rohre-transportieren/
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 2 745

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

142

Dienstag, 13. November 2012, 10:46

hoffe die haben es nicht mehr soweit :thumbsup:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 064

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

143

Dienstag, 13. November 2012, 14:52

Sieger des deutschen Karikaturpreises 2012
»Martin O307« hat folgendes Bild angehängt:
  • 111_Guenter.jpeg
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

    * *
    -
    * * * * H
    - W N
    -
    0 6 * *

Beiträge: 2 339

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

144

Dienstag, 13. November 2012, 15:56

absolut zu recht !
wir arbeiten daran
Grüße aus dem Remstal
Stefan WN-O 302

derchef1

unregistriert

145

Mittwoch, 14. November 2012, 20:54

Polen am Bau


Beiträge: 85

Wohnort: 66806 Ensdorf

Fahrzeug: Neoplan

Typ: Jetliner 208

  • Private Nachricht senden

146

Mittwoch, 14. November 2012, 21:18

Aus aktuellem Anlass:

WICHTIGE ÜBERLEBENSRITUALE AUF DEM WEIHNACHTSMARKT

Das hört sich einfach an, ist es aber nicht, weil es beim Glühwein
- Trinken.... feststehende Rituale gibt, die man unbedingt beachten
muss:

1. Glühwein bestellen.

" Einen" Glühwein bestellen geht schon mal gar nicht. Damit sagt
man, dass man ’ne knickrige Sau ist, keine Freunde hat oder
Antialkoholiker ist, quasi das Allerletzte. Also immer mindestens zehn
Stück bestellen.

Nie vorher abzählen, wie viele Leute um einen herum stehen und dann
genau die Anzahl bestellen! Einfach irgendeine Zahl über die Theke
grölen.

Ganz falsch: Die Umstehenden fragen, ob sie überhaupt noch ein
Glühwein haben wollen. Wichtige Regel: Gefragt wird nicht – saufen ist
schließlich kein Spaß.



2. Großzügigkeit zeigen

Wenn der Stoff da ist, nicht blöd rumgucken und überlegen, wem man
denn eins in die Hand drücken soll. Am besten die Tassen wild in der
Umgebung verteilen, denn nur so zeigt man seine Großzügigkeit. Nur der
kleinkarierte Pisser stellt sich da an.



3. Bezahlen und Nachbestellen

Wer zahlt wann welche Runde? In der Regel kommt jeder der Reihe nach
dran. Ganz miese Wichser saufen die ersten neun Runden an der Theke mit
und wenn sie an der Reihe wären, müssen sie plötzlich pissen. Der erste
Besteller bestimmt die Dauer des Projekts: Wenn er zwölf Glühwein
bestellt,

müssen alle solange warten, bis zwölf Runden durch sind. Wichtig
ist, dass der Strom nie abreißt. Also: Wenn alle noch die Hälfte im Glas
haben, sofort die nächste Runde ordern und das neue Glas in die Hand
drücken. Was voll peinlich ist: Mit zwei Tassen in der Hand an der Theke
stehen. Deshalb ist

Tempo angesagt beim reinschütten, ist schließlich kein Kindergeburtstag.



4. Beschleuniger

Richtig fiese Schweine bestellen zwischendurch noch ’ne Runde Korn
oder die absolute Hölle "Meyers Bitter", eine Art grünes Schlangengift,
das mit dem Eiter von toten Fröschen verfeinert wurde. Hier wird's
ernst. Sollte sich so was andeuten, kann man bloß noch die Flucht
ergreifen.

Merke: Glühweinsaufen auf dem Weihnachtsmarkt
kann man mit etwas Planung und Glück überleben; nach Meyers Bitter aber
weigert sich sogar der Notarzt, diese Schweinerei wiederzubeleben.



5. Pausen

Konsequent durchgezogen, bist Du normalerweise auf’m Platz um halb
Neun stramm wie die Kesselflicker. Um diese Zeit kannst du allerdings
noch nicht nach Hause, wegen Verdacht auf Weichei. Was also dann? Pause
machen!

Dafür sind in der Regel zwei Sachen vorgesehen:

a) Bratwurstfressen

Vorteil: An der Bude gibt’s kein Meyers Bitter, da bist Du also ’ne
zeitlang sicher vor der Alkoholvergiftung. Nun sind aber die
Bratwurststände auf Weihnachtsmärkten immer so konzipiert, dass die
Nachfrage immer größer ist als das Angebot. In der Bude arbeiten auch
meistens Fachkräfte, denen man beim Grillen die Schuhe besohlen kann. Einzige Qualifikation:
Sie können mit einem Sauerstoffanteil in der Luft von unter 1%
überleben. Deswegen wirken sie auch so scheintot.

Nun sagt der Laie: "Was für’n Scheiß, das könnte man doch viel
besser organisieren. Zackzack kämen die Riemen übern Tresen." Falsch,
die mickrigen Bratwurstbuden mit den Untoten am Grill sind absichtlich
so konstruiert. Hier kann man Asyl beantragen von der Sauferei und je
länger man auf die Fettpeitsche warten muss, desto größer die
Überlebenschance.

b) Tanzen

Im Vergleich zu Bratwurstfressen natürlich die schlechtere
Alternative, weil anstrengend und mit Frauen. Aber irgendwann geht halt
kein Riemen mehr rein in den Pansen und Du musst in den sauren Apfel
beißen. Also zack, einen Rochen von den Bänken gerissen und irgendwie
bescheuerte Bewegungen machen. Wenn Du Glück hast, spielt die Kapelle
mehr als zwei Stücke und Du kannst Dir ein paar Glühwein aus den Rippen
schwitzen. Hast Du Pech, kommt sofort nach dem ersten Stück der
Thekenmarsch und Du stehst wieder da, von wo Du gerade geflohen bist.



6. Sektbar

Eine richtig gruselige Bude, quasi die Abferkelbox auf’m Weihnachtsmarkt.
Hier ist es so voll und so eng, hier bleibst Du auch noch stehen,
wenn’s eigentlich nicht mehr geht. Doch der Preis, den Du für die
Stehhilfe zahlst ist hoch: Du musst Sekt aus mickrigen Blumenvasen
saufen. Ziemlich eklig alles.

Wenn’s keine Sektbar gibt, gibt’s meist ’ne Cocktailbar: Cocktail
heißt aber nicht Caipirinha oder Margherita sondern Hütchen oder
Wodka-O. Also vorsichtig: Hier kann’s ganz schnell zu Ende gehen.



7. Kotzen

Bevor Du endlich nach Hause darfst, kommt noch ein ganz wichtiger
Punkt, nämlich das Kotzen. Klingt zwar scheiße, du wirst aber dankbar
sein, wenn Dein Körper Dir dieses Geschenk bereitet. Du hast Platz für
neue Bratwürste und vielleicht sogar Glück, dass Du die letzten zwanzig
Glühwein noch erwischst, bevor sie Dein Gehirn erreicht haben. Der Profi
jedenfalls kotzt oft und gern.



8. Die Letzten

So jetzt wären wir auch schon bald beim Nachhause gehen. Haha. Wenn
Du aber den Zeitpunkt verpasst hast, und Du kommst vom Pissen oder
Bratwurstkotzen wieder an die Theke und es sind bloß noch zwanzig Mann
übrig, dann Ätsch: Arschkarte gezogen.

Ab jetzt geht es um so spannende Sachen wie Fass-Aussaufen (es ist
immer mehr drin, als man denkt) oder Absacker trinken. Wenn’s ein Meyers
Bitter ist, kannst Du Dir gleich den Umweg über den Notarzt sparen und
den Bestatter anrufen. Jeder passt jetzt auf, dass keiner heimlich
abhaut. Die ersten sacken einfach so vor der Theke zusammen, damit sie
jedenfalls nicht noch mehr saufen müssen.

Vorteil dieser Phase des Weihnachtsmarkts:

Du musst nicht mehr extra zur Toilette latschen für Pissen und Kotzen: geht jetzt alles vor Ort.



9. Nach Hause gehen

Fällt aus. Mach Dir keine Illusionen: alleine schaffst Du´s nicht
mehr. Taxis gibt’s nicht in der Nähe, und wenn, würden sie Dich bestimmt
nicht mitnehmen. Deine Frau kommt nicht, um Dich zu holen, die ist
froh, dass dieses Wrack nicht in der Wohnung liegt und der Gestank in
die Polstermöbel und Gardinen zieht. Was bleibt ist...



10. Der Morgen danach

Du wirst wach von einem Zungenkuss, wie Du ihn noch nie in Deinem
ganzen Leben gekriegt hast. Leidenschaftlich küsst Du zurück. Dann
machst Du Deine verklebten Augen auf und blickst in das fröhliche
Gesicht des zottigen Köters von dem Glühweinfritzen. Und mit einem
eigenen Beitrag zum Thema Würfelhusten fängt der Tag wieder an. Dein
Kopf fühlt sich an wie nach einem Steckschuss.



Jetzt hilft nur noch: Stütz-Glühwein bis die Maschine wieder halbwegs normal läuft.

    G M
    -
    * * * * *
    G M
    -
    * * * * *

Beiträge: 1 513

Wohnort: 4822 Untersee 55

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404-10RHd

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

147

Mittwoch, 14. November 2012, 21:36

Scania auf den Hinterrädern - ich glaub ich würd mich An....en - hier
Stephan + Maria

Unser Fuhrpark: Peugeot 403 Bj: 62; Puch-Mofa VS50D Bj: 66; Setra S208H Bj: 80; VW T3 Bj: 87; Peugeot Cabrio Bj: 91; Merdes O404 Bj. 95; CBR1100XX Bj: 99; Peugeot 208 Bj: 07; Ford Mondeo Bj: 08;

    - S
    -
    T S 4 2 H
    S
    -
    T S 2 1 5 H

Beiträge: 470

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Setra

Typ: S 150 Bücherbus

Fahrzeug 2: Setra

Typ: S 215 HD

  • Private Nachricht senden

148

Mittwoch, 14. November 2012, 21:47

die glühwein geschichte ist ja hervorragend!
gut das ich da bislang immer rechtzeitig den absprung geschafft habe...

:thumbsup:

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 4 057

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160 R81

  • Private Nachricht senden

149

Sonntag, 18. November 2012, 21:56

"Wenn wir erst verheiratet sind", sagt sie zu ihrem Verlobten, "werden
wir drei süße kleine Kinder haben, zwei blonde Jungs und ein
braunhaariges Mädchen !" -



"Woher weißt du das denn jetzt schon so genau?" -



"Weil ich sie dann von meinen Eltern abhole!".....
Magirus R81 Bj. 1982 H ist nun auch durch Das Kennzeichen bedeutet: MagirusR 81der3.
www.R81.de
Wem meine Bilder gefallen, darf sich gerne daran erfreuen
und ANGUCKEN.
Runterladen und weiteverwenden NUR nach Genehmigung durch mich, sonst

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 4 057

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160 R81

  • Private Nachricht senden

150

Sonntag, 18. November 2012, 21:57

n der Warteschlange an der Bushaltestelle....

steht eine junge hübsche Dame.Sie ist mit einem ganz engen
Leder-Minirock gekleidet und dazu passenden Lederstiefeln und
Lederjacke.

Der Bus kommt und sie ist an der Reihe einzusteigen....

Als sie versucht, die Stufen zu nehmen, merkt sie, daß sie wegen des
engen Minirocks ihr Bein nicht hoch genug für die 1.Stufe bekommt.

Es ist ihr zwar peinlich, aber mit einem kurzen Lächeln greift sie hinter sich,

um den Reißverschluss an ihrem Minirock ein bisschen zu öffnen und so mehr Bewegungsfreiheit zu haben.

Leider reicht dies aber noch nicht aus, das Bein hoch genug auf die
1.Stufe zu heben. Sie greift wieder nach hinten, um den Reißverschluss
weiter zu öffnen, muss aber anschließend feststellen, dass sie immer
noch nicht bis zur 1.Stufe gelangt.

Sie lächelt den Busfahrer noch einmal an und öffnet den Reißverschluss,
zum 3.Mal, noch ein bisschen weiter – vergebens, der Rock bleibt zu eng
und die 1.Stufe unerreichbar.

Da packt sie ein, in der Warteschlange hinter ihr stehender, Mann an der Hüfte und hebt das Mädchen grinsend auf die 1.Stufe.

Sie, völlig empört, dreht sich zu ihm um und sagt:

"Wie können Sie es wagen mich anzufassen? Ich weiß ja nicht einmal wer Sie sind!"

Darauf er: "Normalerweise würde ich Ihnen zustimmen. Aber nachdem Sie
jetzt dreimal meine Hose geöffnet haben, dachte ich, wir wären Freunde!"
Magirus R81 Bj. 1982 H ist nun auch durch Das Kennzeichen bedeutet: MagirusR 81der3.
www.R81.de
Wem meine Bilder gefallen, darf sich gerne daran erfreuen
und ANGUCKEN.
Runterladen und weiteverwenden NUR nach Genehmigung durch mich, sonst

151

Montag, 19. November 2012, 12:45

Ich bau mir einen Klein-Wohnbus, oder.......

........ :mrgreen:
»Perro-Olaf« hat folgendes Bild angehängt:
  • Smartbus.jpg
Grüsse vom Airbus-Schrauber

Auch wenn ich bisher nur am Airbus schraube :wacko: .... der eigene Bus kommt bestimmt... :mrgreen:

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 4 057

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160 R81

  • Private Nachricht senden

152

Freitag, 23. November 2012, 20:09

Unterhalten sich 2 Frauen:

"Du, mein Freund wird immer sexhungriger! Neulich, als ich mich über die Gefriertruhe beugte, streifte er mir von hinten den Rock hoch, zog mir den Slip runter und hat mich im Stehen vernascht..."

Darauf die andere: "Ach was, das macht meiner auch ab und zu."

"Auch bei ALDI ?"
Magirus R81 Bj. 1982 H ist nun auch durch Das Kennzeichen bedeutet: MagirusR 81der3.
www.R81.de
Wem meine Bilder gefallen, darf sich gerne daran erfreuen
und ANGUCKEN.
Runterladen und weiteverwenden NUR nach Genehmigung durch mich, sonst

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 4 057

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160 R81

  • Private Nachricht senden

153

Freitag, 23. November 2012, 20:10

*Mann und Frau beim Sex - Er oben.

Nach ner Weile fängt sie an seinen Kopf abzutasten.

Er: Was machst Du da?
Sie: Ich such die Hörner.
Er: Was für Hörner?
Sie: Weil du so teuflisch gut bist ...

Stellungswechsel - Sie oben.

Nach ner Weile fängt er an ihren Kopf abzutasten.

Sie: Was machst Du da?

Er: Ich such die Hörner.
Sie: Aha, weil ich auch so teuflisch gut bin?
Er: Nee.... Aber schwer wie ne Kuh! ^^
Magirus R81 Bj. 1982 H ist nun auch durch Das Kennzeichen bedeutet: MagirusR 81der3.
www.R81.de
Wem meine Bilder gefallen, darf sich gerne daran erfreuen
und ANGUCKEN.
Runterladen und weiteverwenden NUR nach Genehmigung durch mich, sonst

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 064

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

154

Samstag, 24. November 2012, 16:03

Ich hab meinen Migranten-Post mal ins Archiv verschoben.
Die Gefahr, dass das jemand in den falschen Hals bekommt, ist mir doch ein wenig zu groß.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

155

Samstag, 24. November 2012, 19:27

Am Abend Sie:"Lust auf Sex?" - Er: "Wieso, wer kommt denn noch?"

Nach dem Sex. Sie: "Was denkst Du?" - Er: "Kennst Du nicht."
-------------------------------------------------------------
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt ....

Beiträge: 430

Wohnort: Ost Westfalen

Fahrzeug: Setra

Typ: S 9

  • Private Nachricht senden

156

Montag, 26. November 2012, 11:16

Wieviel Forumsmitglieder braucht man

... zum wechseln einer Glühbirne?


1en, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde.

14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.

7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht

5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne durchgebrannt ist

3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte

1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne erfunden hat

8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen

12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.

6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.

3
Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor zwei
Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr
kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu
haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

32
die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion nicht
ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

36
die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man die
besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten mit der
Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts taugen

12
die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen und
den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die im
Forum Schleichwerbung betreiben.

5 die den Fans der geschmähten
Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh den ganzen Tag im Dunkeln und
hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen

3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau wüssten, wovon sie reden.

4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil

6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren

3 die das auf die so genannte "Servicewüste Deutschland" zurückführen

2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es auch nicht besser

11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.

4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von Lampenschirmen verzetteln

13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch bitte einen neuen Thread dafür aufmachen

3 die diese Aufforderung völlig ignorieren

19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete Glühbirnen anschauen kann

7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die korrigierten Adressen posten

3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten Satz
"Oh, du warst schneller "

2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige Posting als Angriff missverstanden haben

22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle Zustimmung!"

7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen

9
die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer
erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu
nutzen, sie zu diskreditieren.

4 Freunde und Sympathisanten der
angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das
nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber
äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.

8 die innerhalb
von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen
Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten
sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das
Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.

7 die nur durch die große
Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von
der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben,
um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an
einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.

9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend widerlegt wurde

1er,
der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass man von
nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen

3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann

5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben

2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein blödes Forum sei

8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen

2
die das Gebaren hier eines Kindergarten's als würdig befinden weil hier
überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich
geht

7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau jetzt zu niedrig" sei

3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen

und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles wieder von vorne anfängt

1 Admin, der das ganze Verschiebt, weil seiner Meinung nach, an falscher stelle steht.

Gruß
Klaus
Ich hänge mich erst auf,
wenn alle Stricke reißen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Familie Bär« (26. November 2012, 12:10)


    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -

Beiträge: 5 185

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

157

Montag, 26. November 2012, 12:06

:thumbsup:
mensch klaus, sind wir wirklich so schlimm-nee-oder?
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE

Beiträge: 430

Wohnort: Ost Westfalen

Fahrzeug: Setra

Typ: S 9

  • Private Nachricht senden

158

Montag, 26. November 2012, 13:55

Heike inside


Ralf willst du was nettes oder was ehrliches?????? :D
Ich hänge mich erst auf,
wenn alle Stricke reißen!

159

Dienstag, 27. November 2012, 19:51

ich zitier jetzt mal nicht den kompletten Beitrag von Familie Bär, möchte aber zu diesem Beitrag folgendes sagen:

:D :D :D :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

sehr klasse....
"Auf hoher See und bei hessischen Zulassungsbehörden bist du in Gottes Hand."

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -

Beiträge: 5 185

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

160

Dienstag, 27. November 2012, 20:02

Heike inside


Ralf willst du was nettes oder was ehrliches?????? :D



@ Heike
kennst mich doch, ehrlich :P
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE