Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 9. April 2012, 13:15

Isri Sitz Härteeinstellung

Hai,

ich habe in meinem Knackitransporter einen Isri Automatik Luftsitz.
Der merkt, wenn ich aufgestanden bin, dann fährt er automatisch in die unterste Position.
Wenn ich mich wieder setze, fährt er wieder hoch.
Bei der Fahrt allerdings ist er sehr hart, und federt kaum ein.
Kann mir jemand sagen, an welchen Schrauben gedreht werden muss, oder welche Ventile zu prüfen oder zu erneuern sind?

Gruß Charly
GROSS SCHWER NUTZLOS ABER GEEEEIIIIILLLL !!!

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 143

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. April 2012, 15:43

Hallo Charly,
es muss einen Hebel geben, der mit einem Stoßdämpfersymbol ausgestattet ist, der verstellt die Federhärte.
Aber eigentlich müsstest Du das ja wissen... Sonst kann ich Dir da aber nicht weiterhelfen.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 299

Wohnort: Baltmannsweiler

Fahrzeug: Setra

Typ: 211HD

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. April 2012, 07:42

Hallo Charly,
es muss einen Hebel geben, der mit einem Stoßdämpfersymbol ausgestattet ist, der verstellt die Federhärte.
Aber eigentlich müsstest Du das ja wissen...

und an diesem Hebel hängt ein Zug, der brich schon mal ganz gern ab.

Wunscheinstellung läßt sich nach Abnehmen des Sitzpolsters am Stoßdämpfer direkt verstellen.

Gruß Frank
Typisch Baden-Württemberg - Erst das Auto erfinden und dann mit dem Bus fahren

4

Dienstag, 10. April 2012, 20:05

Jau, so´n Hebelchen ist da, aber bei Betätigung ohne Errektion,

also, muss das Sitzpolster runter, wenn wir wieder in D sind.

Übrigens der Sitz in meinem Dicken hat keine Dämpfereinstellung, da geht et allet fon Allein,
Danke viel für die beiden Tips,
Gruß aus der Sonne

Charly
GROSS SCHWER NUTZLOS ABER GEEEEIIIIILLLL !!!

Ähnliche Themen