Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 11

Wohnort: Ermatingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: NAW VU4-23

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. November 2018, 13:59

Leerrohre

Hallo zusammem,

habt ihr bei euren Umbauten Leerrohre für die Verkabelung im Wohnbereich verwendet?Ich denk mir das macht noch Sinn wenn man später mal was tauschen muss...und zweiter Punkt wäre noch das Kabel besser geschützt wären.Kann man dann auch noch isolierte Drähte durchziehen wie im Wohnungsbau?Und zusätzliche Leerrohre wenn was vergessen oder später kommt macht ja auch Sinn....Oder?
Danke

Beiträge: 174

Wohnort: Neuburg an der Donau

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: V70R

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. November 2018, 14:17

Ich habe auch leerrohre verwendet. Da kann man immer mal was nachziehen, als Leitung habe H07V-K Einzeladern mit den pasenden Querschnitt verwendet.

Gruß Ronny

    * *
    -
    * * * * H
    - W N
    -
    0 6 * *

Beiträge: 2 383

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. November 2018, 21:30

wenn du heute schon weisst von wo nach wo du ein Kabel vergessen hast - dann kannst du da ein Lerrohr legen - oder gleich eine Leitung. :joke:
wir arbeiten daran
Grüße aus dem Remstal
Stefan WN-O 302

    * *
    -
    * * * * H
    * *
    -
    * * * * *

Beiträge: 4 222

Wohnort: Halver

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: R80

Fahrzeug 2: MAN

Typ: HOCL 10/180

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2018, 08:39

Ich hab überall Kabelkanäle verbaut, da kann man jederzeit was beilegen.
gruß Stefan

Selbst ist der M.A.N.

    ----- N E
    -
    H

Beiträge: 3 106

Wohnort: 41541 Dormagen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: W906

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2018, 08:41

Habe ich auch gemacht und bin froh drum. 8)
Gruß Inge und Klaus

Beiträge: 123

Wohnort: 9754 steinfeld drau

Fahrzeug: [Auswahl]

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 4. November 2018, 11:03

mehr ärgert mich, wenn ich kabel-leitungen oder was auch immer verlege bzw. verlegt habe und am ende der geschichte drauf komme ... ach da wäre eines gewesen :pinch:
frage: ... wo ist die nächste e-ladestation ???
antwort: ...hinter den 7 kohlebergen - bei den 7 atomzwergen !!!

    N W
    -
    V S 6

Beiträge: 206

Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Fahrzeug: MAN

Typ: 26.403

Typ: Porsche

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. November 2018, 21:23

ich habe auch oben in der Ecke einen Kabelkanal verlegt , einmal rundum

Ähnliche Themen