Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. Juli 2018, 21:43

Moin Moin

Hallo zusammen,

wir (Olli und Tini aus Norddeutschland) sind neu hier im Forum und leider noch keine stolzen Besitzer eines Wohnbusses. Wir sind mehr durch Zufall auf eurer Forum gestoßen, da wir eigentlich auf der Suche nach einem Wohnmobil waren, in dem wir mit unseren "Fellkindern" genügend Platz haben. Als wir Beiträge von euch gelesen haben, dachten wir: DAS ist eine geniale Idee!!!

Als Neulinge haben wir eine Menge Fragen und hoffen von euren Erfahrungen lernen zu können und eventuelle "Anfänger"Fehler gar nicht erst zu machen... ;)

Wie bereits erwähnt, befinden wir uns noch ganz am Anfang und suchen derzeit ein geeigentes Projekt zum Umbauen.

Viele Grüße aus dem Norden
Olli und Tini

2

Sonntag, 15. Juli 2018, 22:14

Na dann mal auch von mir ein Moin Moin.

Äußert euch doch mal, an was ihr gedacht habt, was den Führerschein angeht, was ihr überhaupt fahren dürft( bis heute).
Dann könnt ihr Euch mal die Seiten der Ausbautagebücher ansehen, denn es gibt hier ja nicht nur Busse, sondern auch LKW mit Koffer die ausgebaut wurden.
Und die Frage ist, zitat: da wir eigentlich auf der Suche nach einem Wohnmobil waren, in dem wir mit unseren "Fellkindern" genügend Platz haben."
Wie soll man das verstehen?? wollt ihr drinnen wohnen oder nur mal so zwischendurch und Urlaub?
Es gibt sehr viel, was man doch beachten und überlegen sollte.
Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

3

Sonntag, 15. Juli 2018, 22:19

Ich darf alles fahren. Meine Frau nur bis 7,5t. Wir wollen mit unseren drei großen Hunden damit in den Urlaub fahren und Bekannte besuchen. Die Idee mit dem LKW-Ausbau ist auch eine Option. Wie gesagt, wir haben uns noch nicht festgelegt. Wir haben einen gebrauchten Volvo B10, wie er auch hier im Forum vertreten ist, im Internet gefunden. Der scheint recht interessant zu sein und bietet Ausbaumöglichkeiten. Nur haben wir überhaupt keine Ahnung wie die Fahrzeuge versicht, versteuert werden oder wie es mit der Maut aussieht.

Beiträge: 175

Wohnort: 32339 Espelkamp

Fahrzeug: Setra

Typ: S 110 Ezl.1974

Fahrzeug 2: Setra

Typ: S110 Ersatzteilbus

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Juli 2018, 08:44

Moin
Herzlich Willkommen

und viel Spaß bei der Umsetzung.

LG
Bernd
Gib Alles , aber niemals auf....

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 432

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. Juli 2018, 22:05

Herzlich Willkommen hier im Forum

und viel Spass bei der Busfindung. :)

Grüße aus Clauen.. Petra und Rüdiger
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

Ähnliche Themen