Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

    W L
    -
    W V * * *

Beiträge: 388

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: Renault

Typ: Magnum 430 Womo

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:28

Andere Länder, andere Sitten

Achtung,

wir sprechen hier zwar über Fahrzeuge in der EU aber die Fahrzeuge werden in verschiedenen Ländern zugelassen!
Dtl., Österreich und Luxemburg.

Und überall wird es anders gesehen und gehandhabt! Leider!

Hier in Hamburg regiert der Tüv Hanse!
In Neustadt an der Weinstrasse ist es auch der Tüv und sieht es anders!

Aber das hat wohl auch mit unterschiedlichen Fahrzeugen, Tüvern und Eintragungen zu tun die die Fahrzeuge in ihrem Vorleben hatten.

Ich werde es beim kommenden Tüvtermin nochmal angehen!
Schauen wir mal!

    * *
    -
    * * * * * *

Beiträge: 358

Wohnort: 54314 Zerf

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:51

Tweety müsste eine deutsche 100er Zulassung haben.

Die Luxemburger STVO kennt keine 100 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung. Entweder 90 / 110 oder 130 (Autobahn)

Aber du kannst zum deutschen TÜV fahren und dir eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen lassen. Dann bekommst du von der deutschen Zulassungsstelle eine 100er Plakette zugeteilt mit einem deutschen Siegel.

Die gilt übrigens auch nur auf Bundesautobahnen, also nur in Deutschland!
Viele Grüße

Thorsten

    W L
    -
    W V * * *

Beiträge: 388

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: Renault

Typ: Magnum 430 Womo

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:14

Also Tweety ist in Luxemburg zugelassen!

100er Zulassung in Dtl. Lt. Tüv nur noch für KOM!!!
Also nur noch Busse, keine Womo‘s, keine weiteren Ausnahmen!

Einzig der Aspekt das Womo‘s keinen Begrenzer benötigen zählt!
100 fahren darf man dann mit dem Womo auf der Autobahn aber nicht, zumindest nicht mit über 7,5t!

Und wenn Begrenzer raus, stimmt die eingetragene Höchstgeschwindigkeit nicht mehr!
Somit Abnahme notwendig und da tut sich anscheinend so manch Tüver schwer mit!?

:wack:

24

Mittwoch, 13. Juni 2018, 22:04

The Neverending Story :D

Mittlerweile habe ich bei beiden den Fahrtenschreiber ersetzt durch einen ganz banalen Geschwindigkeitsanzeiger. Weil irgendwann unser lux. Tüv meinte wenn sowas drin ist, muss es auch regelmässig geprüft werden (Tachoprüfung) Laut Eu-Gesetz.
Beim Actros war vor 8 Jahren der Begrenzer kein Thema, da Wohnmobil. Heute ist es vllt. schwieriger. Beim Volvo sowieso kein Thema: EZ Ende 87' ...da gab es noch keinen Begrenzer und ab 88' musste erst nachgerüstet werden.
Die 100er- Aktion war für Beide speziell: Beim Actors wollte zuerst MB keine Bescheinigung schreiben (Trotz daß der Actros vor 8 Jahren von MB freigegeben wurde für 125 km/h - man muss es nicht verstehen) Beim Volvo genügte die Kopie von der Ex-Zulassung in Österreich - da stand V-Max 118 km/h drauf.
Legal ist es grenzwertig, da hat Bastelwastel recht! Trotzdem war es kein Problem, für ein Fahrzeug aus L. eine 100er-Genehmigung in D. zu bekommen ;)

Fazit: BAG, Polizei und Tüv sind komplett überfordert und haben selber schon längst die Übersicht verloren. Mir egal...man muss nur glaubwürdig rüberkommen und alles ist OK. Es gibt wichtigere "Baustellen "auf den Strassen....

Mein Actros-Kollege aus Luxemburg hat grad über FB geschrieben, dass er seine Fahrerkarten + Tacho grad ausgelesen und abgespeichert hat. Jeder wie er mag :D

Good Luck :joke:

    * *
    -
    * * * * * *

Beiträge: 358

Wohnort: 54314 Zerf

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 13. Juni 2018, 22:04

Also Tweety ist in Luxemburg zugelassen!

Ich habe nie etwas anderes behauptet....
Viele Grüße

Thorsten

    W L
    -
    W V * * *

Beiträge: 388

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: Renault

Typ: Magnum 430 Womo

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 13. Juni 2018, 22:27

Wer soll da noch durchsehen! ;(

100er Bescheinigung von Renault hab ich!

Habs allerdings auf die 100er off. Zulassung angelegt!
Werde es jetzt auf Begrenzer aus und neue Höchstgeschwindigkeit anlegen!
Hier in HH beim Tüv und im Osten des Landes bei der Dekra!

Muss ja keine 125 drin stehen, würd mich ja auf ne 105 elektr. abgeregelt einlassen! :rolleyes:

Leider bin ich dann mit über 90 immer zu schnell! Aber muss ja auch keine Scheibe einlegen!
Aber auch das sieht ja jeder Tüver/ Polizist anders!????? :wack:

    G M
    -
    * * * * *
    G M
    -
    * * * * *

Beiträge: 1 477

Wohnort: 4822 Untersee 55

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404-10RHd

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 13. Juni 2018, 23:31

Also eines möchte ich noch klarlegen

Geschwindigkeitsbegrenzer u. Tachograph sowie die Benützung desselben haben miteinander nichts zu tun :!:

Und das Thema ist ausschließlich der Geschwindigkeitsbeschränker
Stephan + Maria

Unser Fuhrpark: Peugeot 403 Bj: 62; Puch-Mofa 3Gang Bj: 69; Setra S208H Bj: 80; Peugeot Cabrio Bj: 82; VW T3 Bj: 87; Merdes O404 Bj. 95; CBR1100XX Bj: 99; Peugeot 208 Bj: 07; Ford Mondeo Bj: 08;

    N W
    -
    V S 6

Beiträge: 195

Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Fahrzeug: MAN

Typ: 26.403

Typ: Porsche

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:24

Ist doch egal welche Höchstgeschwindigkeit eingetragen ist , Womo ab 7,5t dürfen in Deutschland nur 80 fahren , bis 7,49t 100 , aber nur ohne Anhänger

Da kann im Schein 250 eingetragen sein 8)

    -- G T
    -
    J S 1

Beiträge: 361

Wohnort: Halle/Westf. am Teutob.Wald

Fahrzeug: Neoplan

Typ: N213H von 2003 bis 2016

Fahrzeug 2: Setra

Typ: S309 HD ab 04/2016

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 15. Juni 2018, 05:51

Und das Thema ist ausschließlich der Geschwindigkeitsbeschränker
Und eben diesen brauchen in D nur LKW und KOM .

Keinesfalls ein So.KFZ Wohnmobil . Egal wie schwer es ist.

    W L
    -
    W V * * *

Beiträge: 388

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: Renault

Typ: Magnum 430 Womo

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 15. Juni 2018, 08:54

Wir drehen uns im Kreis!!! :wacko: :whistling:

31

Samstag, 16. Juni 2018, 12:00

Siehe:

https://www.gesetze-im-internet.de/stvoa…R317100998.html


Kurz: Wenn dein Fahrzeug die technischen vorraussetzungen erfüllt, kann man für ein WoMo die 100er Plakete bekommen. Wenn man also einen Bus nimmt, der die 100er hatte, sollte das auch als WoMo recht einfach sein.

    U N
    -
    D A 1 1 0 1
    U N
    -
    D A 3 3

Beiträge: 4 917

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: C70 Cabrio D5

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 16. Juni 2018, 12:46

Das ist aber auch gefährliches Halb nein Viertelwissen.

Uwe
Ab sofort wird bei mir der DIESEL nur noch mit LIEBE verbrannt !!!

Das muss genügen.

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 877

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 16. Juni 2018, 23:03

Im Kreis drehen ? Mir ist schon schwindelig :D
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 344

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 19. Juni 2018, 10:51

Im Kreis drehen ? Mir ist schon schwindelig :D
....sicher, das es von dem Thema kommt :?: :?: :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

Beiträge: 2 124

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 19. Juni 2018, 15:05

:D :D
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 877

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 19. Juni 2018, 18:41

Haaalllloooooo ... wie viel müsste ich da trinken :whistling: :lol:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 344

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:48

Haaalllloooooo ... wie viel müsste ich da trinken :whistling: :lol:
....den Fotos nach, die Du immer schickst, fängst ja tagsüber rechtzeitig damit an!!! :prost: :prost: :prost: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 877

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 20. Juni 2018, 23:23

Genau deswegen wird mir nicht so schnell schwindelig :mrgreen: Ihr da auf'm Bau seid auch nicht mehr so gut an der Flasche wie es scheint ^^

Btw.: Hatten heute Superstau auf der 99 Ost (Liegenbleiber LKW in einer der Baustellen) und bin daher durch die Stadt gefahren (auch endlos Stau und Stop&Go sowie eine vollkommen kranke Sperrung bei Unterföhring) und wer kommt mir da kurz vor 10°° Uhr auf dem Föhringer Ring entgegen ... Der Roxi mit seinem blauen Wunder ...
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 2 689

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 20. Juni 2018, 23:35

und ich war da gegen 17 Uhr und Morgen früh gegen 11 schon wieder :P
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 877

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 20. Juni 2018, 23:36

warst Du der Liegenbleiber ? :mrgreen:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)