Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 1 045

Wohnort: Nettetal

Fahrzeug: Setra

Typ: S80 Bj. 1969 (im Aufbau)

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Mai 2018, 18:20

12V schalten

Hallo zusammen.

Verbraucher, wie Lampen usw., schaltet man den + Pol oder den - Pol?

Gruß Arndt
Aktuelles Gewicht meines Setra S80: ca. 6000kg inkl. 300 Liter Frischwasser + 1 Person :rolleyes:
Es scheint immer unmöglich zu sein, bis es jemand macht...

    * *
    -
    * * * * H
    - W N
    -
    0 6 * *

Beiträge: 2 219

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Mai 2018, 18:21

+
wir arbeiten daran
Grüße aus dem Remstal
Stefan WN-O 302

Beiträge: 1 045

Wohnort: Nettetal

Fahrzeug: Setra

Typ: S80 Bj. 1969 (im Aufbau)

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Mai 2018, 18:33

Danke...
Aktuelles Gewicht meines Setra S80: ca. 6000kg inkl. 300 Liter Frischwasser + 1 Person :rolleyes:
Es scheint immer unmöglich zu sein, bis es jemand macht...

Beiträge: 69

Wohnort: Arnsberg

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O303 Vario mobil

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:51

Minus zu schalten war eine Unsitte der Japaner vor vielen Jahren.
bb
hei

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 809

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 23:10

bei großen Lasten ggf. ein Relais dazwischen um den Schalter (also seine Kontakte) zu schonen
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 1 045

Wohnort: Nettetal

Fahrzeug: Setra

Typ: S80 Bj. 1969 (im Aufbau)

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Mai 2018, 08:30

Hallo Sputnik.

Ab wann ist eine Last groß?

Gruß Arndt
Aktuelles Gewicht meines Setra S80: ca. 6000kg inkl. 300 Liter Frischwasser + 1 Person :rolleyes:
Es scheint immer unmöglich zu sein, bis es jemand macht...

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 8 815

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Mai 2018, 09:16

Das hängt davon ab was der Schalter kann und was Du schalten möchtest. Bei induktiven Lasten entsteht ein Lichtbogen beim Abschalten, das verbrennt den Schalter auf Dauer. Also Motoren, Pumpen, Leuchtstofflampen, Trafos.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 1 045

Wohnort: Nettetal

Fahrzeug: Setra

Typ: S80 Bj. 1969 (im Aufbau)

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Mai 2018, 11:05

Ich möchte LED‘s schalten...
Aktuelles Gewicht meines Setra S80: ca. 6000kg inkl. 300 Liter Frischwasser + 1 Person :rolleyes:
Es scheint immer unmöglich zu sein, bis es jemand macht...

Beiträge: 1 618

Wohnort: Ratingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LP 813

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: RMB Arnold 540

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Mai 2018, 11:29

LED,s ?

Da wirst du um einen 5KA Schütz nicht herumkommen :joke:


Grundsätzlich ist die Stromaufnahme relevant.

Ja es gibt im Bühnenbereich mittlerweile auch LED Leuchten die mal 5KW haben.

Da bedarf es eines Relais oder Schützes,was in etwa das gleiche ist.

Aber da du vermutlich mit 4 bis 10 Watt im Bus agierst reicht ein normaler Schalter mit einer Belastbarkeit von 1 Amper bei 12 Volt.

VG Andreas

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 809

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:47

Ähh ... ich habe LEDs die man besser mit Relais schaltet :D Die machen dann aber auch die Nacht zum Tag ^^
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 1 618

Wohnort: Ratingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LP 813

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: RMB Arnold 540

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Mai 2018, 14:48

Ähh ... ich habe LEDs die man besser mit Relais schaltet Die machen dann aber auch die Nacht zum Tag



Sag ich ja Helmar.

Aber erschreckst du nicht wenn der Schütz schaltet? :D

Aber im Ernst,was hast du denn drauf?

VG

Ähnliche Themen