Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 85

Wohnort: Untermeitingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 1324L Renntransporter

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2018, 22:21

Wenn die Arbeit Chaos verursacht... der LK muss gehen...

Nachdem wir ja erst im vergangenen Jahr unseren LK in weiten Teilen wieder hergerichtet haben und fast alles mittlerweile gemacht worden ist müssen wir uns jetzt doch wieder von ihm trennen...

Hintergrund ist dass wir anstatt einem großem Fahrzeug jetzt 2 kleinere auf LKW-Basis brauchen (2 unterschiedliche Touren ab diesem Jahr...) war letztes Jahr alles noch nicht vorhersehbar...

Einige Infos findet man ja hier schon im Forum, kurz und knapp und grob:

- Mercedes LK 1324L mit Umbau auf Actros MP1 Front (Aufbau und Umbau laut Vorbesitzer wohl von Stauber, aber keine Garantie!) Bj.92, wir sind laut Papieren die 3. Besitzer (1. unbekannt, 2. KTM-Rennstall, 3. wir)
- Tüv 11/18, Gas 7/18 (seit letzem Tüv nur 60km gefahren, ins Winterlager und heute wieder zurück)
- 400l Frischwassertanks, 300l Abwassertank, 400l Dieseltanks, 12m lang, 12T schwer und fast 4m hoch!
- Elektrik wurde in weiten Teilen überholt und ausgetauscht, alle 6 Batterien neu in 4/17 (2x Starter und 4x Aufbau), Solaranlage vorbereitet, fehlen nur die Panels, 3x Satanschluss auch verlegt jedoch keine Schüssel verbaut
- bis zu 9 Schlafplätze (2x2 in den Sitzgruppen, 2x Hubbett, 2x oberes Stockbett, 1x unteres Stockbett)
- 7 Sitzplätze eingetragen
- 2x Zerhackertoilette aus dem Marine-Bereich
- große Seperate Dusche
- 1x Truma Heizungsboiler mit 14l, 1x Heizung für vorne
- AHK Kugel 3500kg eingetragen!
- Verbrauch auf der Autobahn bei ca. 20l mit 2,5T Anhänger
- VMax laut Papieren 104km/h, jedoch nie ausprobiert da er relativ kurz übersetzt ist (90km/h im 6. Gang ca. 2500 U/min)
- 6-Gang Splittergetriebe
- Reifen vorne neuwertig (1000km, hinten 70-80%)
- seit dem herrichten nur 7 Tage bewohnt gewesen!
- alle Matratzen, Sitzpolster, Bezüge und Vorhänge neu!
- Im Fahrerhausbereich Holz im Dach komplett erneuert von innen (Erle) sowie neu Isoliert (hatte leider dort einen Wasserschaden...)
usw usw usw.

natürlich sind auch noch ein paar kleinere Baustellen offen:
- Baujahr 1992, also dementsprechend Gebrauchsspuren usw usw!!! kein Neufahrzeug erwarten!
- Lack bzw. Außenhaut sollte noch ordentlich gemacht werden
- Lenkgetriebe ist ziemlich am Ende, sollte getauscht werden
- vordere Heizung aktuell abgeklemmt da Magnetventil defekt (werden wir aber wohl noch beheben lassen)
- Schranktüren haben wir alle erneuert in Massivholz, Korpuse sind nicht mehr die besten
- Hubbett muss aktuell mit Körpereinsatz hoch- und runtergemacht werden, der Windenkonstruktion vom Vorgänger haben wir nicht getraut
- Tüv hat uns die Zusatzscheinwerfer aus dem Grill ausgebaut... sind aber mit dabei!
- Wir sind keine gelernten Schreiner/KFZ´ler etc. sieht man auch! aber alles wurde nach bestem Wissen und Gewissen gebaut
- Trennwand zur Sitzgruppe beim hinteren WC hat Feuchtigkeit gezogen da die Kathrein-Box nicht dicht war... jedoch behoben am selben Tag also nix großartiges

als "kostenloses" Extra ist ein "Vorzelt" mit ca. 12x4m bestehend aus 2 Elektrischen Markisen und Aluträgern/Stangen dabei, wurde von uns nie aufgebaut oder so daher so dabei

Für fast alle verbauten Teile sind die Rechnungen wegen Garantie etc. mit dabei.

ggf. könnte auch der dazugehörende Anhänger miterworben werden (3-Achser Koffer, auch mit Vorzelt, 3500kg, aktuell kein Tüv hatten noch keine Zeit den herzurichten)

MwSt. kann ggf. ausgewiesen werden!

Preislich stellen wir uns mal 47.500€ VB vor fürs WoMo selber sowie 10.000€ VB für den Anhänger, Paketpreis natürlich möglich


Bilder folgen noch, stand bis vor ein paar Stunden im Winterlager und muss morgen noch in den Hof eingeparkt werden, bleibt bis zum Verkauf zugelassen und kann auch Probegefahren etc. werden!


Evtl. würden wir ein WoMo mit LKW-Basis ab 7.5T 8-10m Länge in Zahlung nehmen

Grüße

Robin