Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. März 2018, 10:04

Vorderräder blockiert

Moin, wollte grad ne Runde drehen und bin etwa 200 Meter weit gekommen.
Steh jetzt auf einem Sandweg mit blockierten Vorderrädern.

Als völliges Greenhorn was Druckluftbremsen anbelangt bin ich für jede Idee dankbar!

Ebenfalls wär es nicht schlecht wenn ihr Empfehlungen für einen "Pannendienst" oder sowas in der Art mit Tel.-Nr. für mich hättet...

2

Sonntag, 25. März 2018, 10:10

Luftvorrat voll? Kompressor hat abgeschaltet??

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 538

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. März 2018, 10:13

Moin...

Luftpresser läuft,.. :?:

hast Du zwei Anzeigen für 1. und 2. Bremskreis,

wenn ja, müßte einer weniger anzeigen,

evtl. starker Luftverlust an einer Leitung,

dann hat der Federspeicher mangels Luft zugemacht und bremst.
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. März 2018, 10:13

Ja,das ist ja das merkwürdige...

5

Sonntag, 25. März 2018, 10:14

Was ist merkwuerdig

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 25. März 2018, 10:15

Beide stehen auf 8 ein halb...

7

Sonntag, 25. März 2018, 10:16

Haste mal ein paar mal die Bremse voll durchgetreten

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 25. März 2018, 10:17

Ja auch...

9

Sonntag, 25. März 2018, 10:18

Fallen dann beide gleichmaessig ab

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 538

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 25. März 2018, 10:19

Trete mal so lange, bis der Druck bei ca. 4 Bar ist,

ohne das der Motor läuft, dann starten und neu befüllen lassen...
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 25. März 2018, 10:20

Schreib übers Smartphone. Deswegen etwas behindert... :(

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 25. März 2018, 10:22

OK,werd ich machen...

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 538

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 25. März 2018, 10:24

Kannst auch weiter unter 4 bar treten....

viell. hängt was, was sich evtl. wieder löst....
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 25. März 2018, 10:28

War auf gut 3 bar runter. Leider keine änderung

15

Sonntag, 25. März 2018, 10:29

Fallen die Druecke ungleichmaessig

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 25. März 2018, 10:32

Der untere Zeiger fiel etwas schneller.aber nicht viel...

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 538

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 25. März 2018, 10:33

Ich bin dann leider mit mein Halbwissen um Druckluft am Ende...

Kopf hoch, ich drücke Dir die Daumen...haben ja noch ein paar Profis hier, :)

die müssen erst mal aus dem Bett fallen... :D
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

Beiträge: 149

Wohnort: in Spanien unterwegs

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 814 LK OM 366

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 25. März 2018, 10:35

Danke! :)

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 538

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 25. März 2018, 10:36

In der Seviceliste steht die Tel. vom rainair (Rainer),

wäre ein Versuch....
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

20

Sonntag, 25. März 2018, 10:37

Wenn du das Pedal voll durch tritts und festhaelts hoert es dann auf zu Zischen