Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 916

Wohnort: Hildesheim

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130 D7 FA Bj. 1978

Fahrzeug 2: Magirus Deutz

Typ: 160 R 81 Bj. 1981

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:27

Fiat Veicoli mit 2 Großen Erker Heckdiesel 260 PS

Hallo,
Schausteller de, 32545 Bad Oeynhausen , 39900 Euro VB

Zitat

Achtung Gelegenheitskauf Wohnmobil Schaustellerfahrzeug Fiat 12m mit zwei große Erker 5,50 Küche mit Wohnzimmer 30 Quadrat Diesel Heckmotor 260PS Kilometer erst 254,000km bus Fahrgestell grüne Kennzeichen steuerfrei Stadt und Maut frei auch als H Kennzeichen möglich BJ 04/1986 Wertgutachten von 2016 mit 110,000 Euro Wiederbeschaffungswert ehemaliger Neupreis 780,000 DM. Inzahlungnahme oder Tausch möglich bei weitere Fragen rufen sie mich an


Markus
»Laster« hat folgendes Bild angehängt:
  • fiat.JPG

2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:54

Funktion mag gegeben sein, aber über die Optik komm ich leider an das Fahrzeug nicht heran.

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 000

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:57

Hübsch iss irgendwie anders,...jedenfalls für mich. :S
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

Beiträge: 1 619

Wohnort: Ratingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LP 813

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: RMB Arnold 540

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:56

Also von innen finde ich den echt Luftig.

VG

    P S
    -
    M A 7 9 H

Beiträge: 33

Wohnort: 66996 Fischbach bei Dahn

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130 R81 Bj.79

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. März 2018, 20:12

Fiat veicoli mit zwei große Erker Diesel Heckmotor

Habt Ihr den schon auf dem Schirm, mal was anderes.

https://suchen.mobile.de/wohnwagen-inser…action=parkItem
»EkkiR81« hat folgendes Bild angehängt:
  • $_20.jpg

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 6 000

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. März 2018, 20:21

Hatten wir hier schon....
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

    * *
    -
    * * * * * *

Beiträge: 309

Wohnort: 54314 Zerf

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. März 2018, 20:21

Viele Grüße

Thorsten

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 8 816

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. März 2018, 20:25

zusammengebaut.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -

Beiträge: 5 116

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. März 2018, 23:14

neupreis 780.000 euronen,
ist ja Wahnsinn, und dann ein Fiat drunter
kopfschüttel
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE

Beiträge: 1 045

Wohnort: Nettetal

Fahrzeug: Setra

Typ: S80 Bj. 1969 (im Aufbau)

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 23. März 2018, 07:57

780.000,00 DM ;)
Aktuelles Gewicht meines Setra S80: ca. 6000kg inkl. 300 Liter Frischwasser + 1 Person :rolleyes:
Es scheint immer unmöglich zu sein, bis es jemand macht...

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -
    * * * * *

Beiträge: 4 118

Wohnort: Halver

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: R80

Fahrzeug 2: MAN

Typ: HOCL 10/180

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 23. März 2018, 08:22

Wenn man an die Schnauze mal nen Fahrzeugdisigner lässt ist das bestimmt keine schlechte basis.
gruß Stefan

Selbst ist der M.A.N.

    * *
    -
    * * * * * *

Beiträge: 309

Wohnort: 54314 Zerf

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 23. März 2018, 08:33

Die Front erinnert mich an einen VW LT Facelift....
Viele Grüße

Thorsten

Beiträge: 700

Wohnort: Norwegen

Fahrzeug: Scania

Typ: BF 5659

Fahrzeug 2: US-Modelle

Typ: 72er Ford Ranchero 429 GT und 93er Chevrolet G30 Starcraft

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 23. März 2018, 08:48

Die Front erinnert mich
...daran das die auch schon 1979 haessliche Womos gebaut haben ;(

Gruss
Stephan
»Midnatt« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg

    ----- N E
    -
    H

Beiträge: 3 002

Wohnort: 41541 Dormagen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: W906

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 23. März 2018, 09:06

Vor 30-40 Jahren war das schon etwas. Da gab es nicht viel an Wohnmobilen und noch weniger konnten sich diese Fahrzeuge leisten.
Hatte einen Wohnwagen Kaus Südwind mit Vorzelt u.s.w. da hätte ich aber auch einen neuen Kadett, Renault, Fiat kaufen für können.
Ein Wohnmobil war vom Preis unerschwinglich.
So haben sich die Zeiten geändert da ist man zur Bank gegangen hat das Geld vom Sparbuch geholt und ist zum Händler gefahren und hat seinen Kram bezahlt, heute
sieht es wohl anders aus wenn man den Händlern erzählen hört.
Gruß Inge und Klaus

Beiträge: 807

Wohnort: Mittelhessen zwischen FFM und GI

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 23. März 2018, 11:07

Ja heute kommt die Bank zu dir.....die ganzen aufgeregten Typen im Anzug die auf der CMT oder CSD mit Laptop in der Hand rum rennen alle Bänker....ein Anruf
und er sitzt beim Verkaufsgespräch mit dabei, Kreditentscheidung i.d.R. innerhalb von Minuten.
Gebrauchtteile zum Ausbau von Wohnmobilen, Wohnbussen findet man unter www.caravanpartner-shop.de

16

Freitag, 23. März 2018, 11:10

Hatte einen Wohnwagen Kaus Südwind mit Vorzelt u.s.w....
Kaufe doch bitte noch ein "n", sonst wird der Wohnwagen beim kauen ziemlich zäh..... :joke:
Chaos ist eine Ordnung, welche noch nicht erforscht wurde.

Ähnliche Themen