Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:08

Schalter O302

Hallo Kollegen
für mein Cockpit brauche ich neue Schalter.
1. Der Blinker / Fernlicht Schalter ist durchgenudeld, den sollte ich erstetzen. Ist das ein Bosch? Weiß jemand wie der heißt?
2. Die Kippschalter auf dem Armaturenbrett sind von der Sonne porös. Würde ich gerne ersetzen und einige die garnicht angeschlossen sind stilllegen. Weiß jemand die Bezeichnung der Schalter und wo ich die her bekomme?


Man merkt schon, bin halt ein Schreiner... :rolleyes:
»SchreinerB« hat folgendes Bild angehängt:
  • cockpit.jpg

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -

Beiträge: 5 116

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:01

Ich behaupte mal, weisse Schalter
wirst du nicht mehr bekommen, evtl. schwarze
Lenkstockschalter sollte. es geben, mal in der Bucht geschaut?
die Sternenapotheke hat auch noch bezahlbare teile, mal gefragt?
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 316

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:01

Hallo Schreiner!


Auf den ersten Blick würde ich sagen, das sind die gleichen, wie sie bei Kässbohrer verbaut wurden. Da allerdings kenne ich nur Grau und Schwarz...

Auf dem Prospektfoto erkennt man es aber nicht so gut. Bau Deine Schalter aus, und mach ein besseres Foto...

So ein Blinkerhebel habe ich im letzten Jahr bei Marstaller bekommen http://www.setra-s6.de/index.html



....oder in der Sternenapotheke fragen??? ;) :joke: :joke: :joke:
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 316

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:04

da war auch kürzlich was....:

[erledigt] Setra Schalter Armaturenbrett
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -

Beiträge: 5 116

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:07

@uli,
die Setra schalter sind NICHT identisch ,
sie sind schmaler ;)
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 316

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:12

...also gut, schon wieder was dazugelernt!!!

Ist aufgrund dem Prospektfoto nicht zu erkennen..., aber Du hast es ja in LIVE! ;)


....war aber damals nicht so unüblich, das manche Teile bei verschiedenen Marken verbaut wurden...
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    *
    -
    * * * * * H
    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 688

Wohnort: Blankenrath

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O302

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: V70 D5

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Februar 2018, 23:33

Schön erhaltenes Armaturenbrett und Instrumente..... :love: ist das links eine "Haltestellenbremse" :?:
Grüsse von Monja+Harry mit :)

8

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:22

Ich muss euch leider mitteilen dass das Bild nicht von meinem Auto ist sondern ein Bild aus dem Internet. Bei mir im Bus sieht es nichtmehr ganz so schön aus, sonst wollte ich ja die Schalter nicht tauschen :P
Das links ist eine Ratschenbremse - wenn das so heißt?!

Werde am Wochenende Bilder machen von meinem Cockpit und den kaputten Schaltern...

Beiträge: 2 667

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:49

Harry meinte links oben auf dem Armaturenbrett. ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

10

Montag, 19. Februar 2018, 19:23

Lenkstockschalter bei ebay für 23 Euro ich glaub des isch fair. Die Schalter werd ich nächstes Wochenende mal genau unter die Lupe nehmen...

    * *
    -
    * * * * H
    - W N
    -
    0 6 * *

Beiträge: 2 219

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. Februar 2018, 21:04

Frag wegen den anderen Schaltern mal bei dem Anbieter der O 404 Kühlermaske , der hat anscheinend auch Teile vom O 302
wir arbeiten daran
Grüße aus dem Remstal
Stefan WN-O 302

12

Montag, 19. Februar 2018, 21:10

bei dem Anbieter der O 404 Kühlermaske
Wer ist das ?
bei dem Anbieter der O 404 Kühlermaske ,

    U N
    -
    D A 1 1 0 1
    U N
    -
    D A 3 3

Beiträge: 4 846

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: C70 Cabrio D5

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 19. Februar 2018, 21:13

Edelstahl Frontblende für O404


Dort bitte nach weiteren Angeboten schauen.
Ab sofort wird bei mir der DIESEL nur noch mit LIEBE verbrannt !!!

Das muss genügen.

14

Montag, 19. Februar 2018, 21:15

Ok cool danke euch

15

Sonntag, 25. Februar 2018, 09:06

Lenkstockschalter erfolgreich bei ebay geschossen und gestern kurz eingebaut. Sogar der Stecker hat auf Anhieb gepasst! Plug and Play aus den 50ern, jawoll!

Was die Schalter vom Armaturenbrett angeht hab ich bisher noch nix gefunden. Hier mal ein Bild. Sonst muss ich evtl andere einbauen ...
»SchreinerB« hat folgendes Bild angehängt:
  • sketch-1519545925983.png

16

Donnerstag, 29. März 2018, 11:30

Die Schalterlösung

Nachdem ich einiges probiert habe, auch mal Schalter von einem Händler da hatte, die aber nicht gepasst haben, habe ich mich dazu entschieden den langen Weg zu wählen... Ein Freund ist technischer Zeichner und erstellte mir ein passendes 3-D Modell, und das lasse ich nun drucken und erstetze lediglich die oberen Aufsteck-Teile der Schalterreihen.
Wer zufällig mal die gleichen Schalter braucht melde sich, habe ja nun alles da was man dazu braucht...
»SchreinerB« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20180310-WA0054.jpg
  • IMG-20180310-WA0059.jpg
  • IMG-20180310-WA0061.jpg
  • IMG-20180313-WA0000.jpg
  • IMG-20180313-WA0001.jpg
  • IMG-20180319-WA0012.jpg
  • IMG-20180324-WA0013.jpg

Beiträge: 1 619

Wohnort: Ratingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LP 813

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: RMB Arnold 540

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. März 2018, 13:20

Ja so finde ich das gut.
Saubere arbeit.
So ein 3 D Mopped reizt mich immer mehr.

Mir wäre noch Marquardt.de oder com eingefallen.
Die sind extrem gut sortiert als Hersteller.
VG

    *
    -
    * * * * * H
    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 688

Wohnort: Blankenrath

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O302

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: V70 D5

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. März 2018, 15:05

Meine sind schwarz......... :lol:
Grüsse von Monja+Harry mit :)

19

Donnerstag, 29. März 2018, 15:16

3-D Drucken kann man auch in schwarz, ist kein Problem ;-)
Aber eigentlich wäre mir das Original-Elfenbein-Gilp am liebsten :thumbsup:

Beiträge: 1 619

Wohnort: Ratingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LP 813

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: RMB Arnold 540

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. März 2018, 16:05

Das kriegt der Drucker doch auch hin.
Bischen was vom Zahn abrubbeln und schon hat man ein prima Filament.

VG

Ähnliche Themen