Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 333

Wohnort: Camburg

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160R81

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2018, 20:13

Victron DC 24/12 40A Spannung

Ich hätte es wahrscheinlich nie gemerkt. Wenn mein TV Geräte nicht spinnen würde. Aus meinem victron kommen nur noch 11,9 V am Gerät gemessen. Auf dem langen Weg zum TV bleiben da nur noch 11,6 V und das ist ihm zu wenig. Kann ich bei dem Gerät die Spannung einstellen auf 13,5 V?
Habe nicht gemessen wie hoch die Spannung beim Einbau vor zwei Jahren war. Aber der TV hat sonst funktioniert.

Alex
... es gibt kein zurück ...

2018 -- 35 Tage unterwegs --

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 3 996

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160 R81

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Februar 2018, 20:27

Meß erst mal an der Victron.
Wie lang ist die Leitung und welchen Querschnitt hat sie?
Magirus R81 Bj. 1982 H ist nun auch durch Das Kennzeichen bedeutet: MagirusR 81der3.
www.R81.de
Wem meine Bilder gefallen, darf sich gerne daran erfreuen
und ANGUCKEN.
Runterladen und weiteverwenden NUR nach Genehmigung durch mich, sonst

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 861

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Februar 2018, 20:45

was hast Du denn sonst noch alles an (24 und 12V) wenn die Störungen auftreten ? Eventuell kommt schon viel zu wenig rein (Batteriespannung niedrig) ?
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 333

Wohnort: Camburg

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160R81

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Februar 2018, 07:07

Am Gerät gemessen. Eingang 27,7 V und Ausgang 11,7 V.

Alex
... es gibt kein zurück ...

2018 -- 35 Tage unterwegs --

Beiträge: 1 673

Wohnort: Ratingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LP 813

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: RMB Arnold 540

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Februar 2018, 09:49

https://www.victronenergy.de/upload/docu…isolated-DE.pdf

Deiner ist nicht regelbar.

VG Andreas

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 861

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Februar 2018, 09:57

Dann versuche mal den TV mit den 11,7V zu betreiben, wenn das nicht geht neuen DC-DC Wandler (gibts für kleines Geld vom Chinesen) ... Falls es klappt ein Anschlußkabel mit größerem Aderdurchmesser verwenden ... soviel Strom dürfte der TV ja eigentlich nicht ziehen, dass da auf der Leitung ein gravierender Spannungsabfall ist

Vielleicht ist ja auch einfach der TV defekt !?
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

7

Dienstag, 6. Februar 2018, 11:34

Und auf die Kabelqualität achten - gutes Kupferkabel
leider schwirrt da immer wieder "billiges, schlechtes" Kabel umher.

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 3 996

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 160 R81

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Februar 2018, 14:14

Moment, der Victron Ausgang hat 11,7 V, dann stimmt da was nicht!
Klemm mal die Leitung ab, vielleicht hast Du einen Verbraucher, der den Saft wegzieht
Magirus R81 Bj. 1982 H ist nun auch durch Das Kennzeichen bedeutet: MagirusR 81der3.
www.R81.de
Wem meine Bilder gefallen, darf sich gerne daran erfreuen
und ANGUCKEN.
Runterladen und weiteverwenden NUR nach Genehmigung durch mich, sonst

Ähnliche Themen