Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 2 690

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:01

Bedeutung Kontrollleuchte

Kann mir jemand von euch sagen wofür diese Kontrollleuchte ist?
Habe Google schon gefragt. Finde aber nichts.
Sie ist in einem Mercedes 1117 Dreiseitenkipper mit Ladegerät.
»Bernd« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6466.JPG
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    W L
    -
    W V * * *

Beiträge: 388

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: Renault

Typ: Magnum 430 Womo

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:13

Ich denke, Zentralschmierung insofern vorhanden ! Leuchtet wenn Vorrastsbehälter alle!

Beiträge: 2 690

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:15

eine Zentralschmierung hat er. Könnte sein.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    S E
    -
    * * * * *

Beiträge: 248

Wohnort: 23820 Pronstorf

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Berkhof

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:19

Moin.. entweder ist es Getriebeöl oder Hydrauliköl.. Ich schätze eher Hydrauliköl! Da es sich um eine gelbe Kontrollleuchte handelt, ist es wohl "vorerst" nicht so dramatisch, aber du solltest der Sache auf den Grund gehen :)
"An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: ER HOPPELT!"

Beiträge: 2 690

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:41

die leuchtet ja nicht ständig. nur beim Start. Aber ich wüßte gerne wofür die ist :whistling:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 346

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:16

Handbuch/Bedienungsanleitung nicht mehr da???
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    T R
    -
    H M * *

Beiträge: 749

Wohnort: Trier

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:00

Die Sterne-Werkstatt weiß das doch bestimmt.
Gruss,
Marco

    U N
    -
    D A 1 1 0 1
    U N
    -
    D A 3 3

Beiträge: 4 917

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: C70 Cabrio D5

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:03

Zentralschmieranlage is klar aber ich denke das die eine Störung hat.
Ab sofort wird bei mir der DIESEL nur noch mit LIEBE verbrannt !!!

Das muss genügen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fjordliner« (11. Januar 2018, 15:57)


Knallrot

unregistriert

9

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:15

Stecker am Vorratsbehälter Hydrauliköl abziehen und brücken, wenn aus.....aha

Stecker am Behälter Schmiermittel Zentralschmierung vorhanden? Dann abziehen, brücken......

Beiträge: 2 690

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:13

Warum soll die eine Störung haben?
mit dem brücken ist eine gute Idee um herauszufinden ob die dafür ist.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    * *
    -
    * * * * H
    - W N
    -
    0 6 * *

Beiträge: 2 247

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:28

Bernd - nicht du , sondern dein Laster
wir arbeiten daran
Grüße aus dem Remstal
Stefan WN-O 302

Beiträge: 2 690

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:33

Bernd - nicht du , sondern dein Laster
meine Störungen sind nicht zu beheben. trotzdem lebe ich gut damit :thumbup:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    S E
    -
    * * * * *

Beiträge: 248

Wohnort: 23820 Pronstorf

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Berkhof

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:47

Warum soll die eine Störung haben?
mit dem brücken ist eine gute Idee um herauszufinden ob die dafür ist.
ich denke mal das die meisten im ersten Moment vermutet haben -meine Wenigkeit eingeschlossen- das es sich hierbei um eine Störung handelt :lol: Wir sehen ja nur ein Standbild mit aufleuchtender Kontrollleuchte :)
"An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: ER HOPPELT!"

Beiträge: 2 690

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:04

habe vielleicht ein wenig dumm gefragt. aber im post 5 steht es Richtig erklärt.
Also ist das für die Zentralschmierung bei meinem alten Schätzchen.
Vielen Dank für die rege Teilnahme :thumbsup:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 877

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:14

Wenn bei einem die Lampe leuchtet, hat man dann gleich ne Störung ? ... Bernd trinkt noch nicht einmal Alkohol :mrgreen:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

16

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:18

Ewentuell liegt es gerade daran, weil der Spiegel nicht aufgefüllt wird.

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

    W L
    -
    W V * * *

Beiträge: 388

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: Renault

Typ: Magnum 430 Womo

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:31

Ich kenne das so, Lampe leuchte heisst Anlage schmiert ab!
Störung wird nicht direkt angezeigt!

Sondern, Behälter leer oder Fehlfunktion (defekte Ventile), schmiert das Ding dauerhaft ab bzw. versucht es!

Lösung, auffüllen oder schauen wo ein dicker Fettklumpen hängt!
Dort wo der Klumpen hängt die Leitung verfolgen bis zum Ventilblock!
Reinigen oder erneuern!

Eigentlich gibts da auch ein Timeout aber wer weiss wie alt die Anlage ist!

Alle Angaben ohne Gewähr! :P

    U N
    -
    D A 1 1 0 1
    U N
    -
    D A 3 3

Beiträge: 4 917

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: C70 Cabrio D5

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:35

”WENN MAN NICHT DIE FRESSE HALTEN KANN: EINFACH MAL AHNUNG HABEN.“
Ab sofort wird bei mir der DIESEL nur noch mit LIEBE verbrannt !!!

Das muss genügen.

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 877

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:39

falscher Thread Uwe :D
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    W L
    -
    W V * * *

Beiträge: 388

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: Renault

Typ: Magnum 430 Womo

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:55

?( :joke:

Ich würde es abklemmen, überall Schmiernippel rein, Fettpresse kaufen und ne Fettkartusche und gut ist!

Kosta fast gar nixe!!!

Ähnliche Themen