Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 152

Wohnort: Neuburg an der Donau

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: V70R

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 1. Juli 2018, 16:04

ICh kann es auf den Bildern nicht genau erkennen, aber ist der Gewebeschlauch auf Bild1 der Wasserzulauf? Wenn ja warum ist der dort angeschlossen? Der Zulauf müsste doch auf einen viel kleineren Schlauch gehen. Dieser kleine Schlauch geht dann weiter zum Magnetventil. Frage kommt das Wasser von unten aus dem Becken oder läuft es vom Beckenrand nach unten in das Becken und sammelt sich dann? Kommt das Wasser von unten aus dem Becken dann ist dein Zulauf falsch angeschlossen. Kommt es von oben bzw Beckenrand dann Magnetventil inklusive Steuerung kontrollieren.

Gruß Ronny

Beiträge: 23

Wohnort: 49393 Lohne

Fahrzeug: Setra

Typ: S80, Baujahr 1976

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 1. Juli 2018, 17:19

Ah...das war ein entscheidenen Tipp, falscher Anschluß...jetzt kommts Wasser nur dann wann es auch soll, wenn manns weiß ist das auch einleuchtend...nach dem Ausbauen und dem Tipp von Ronny konnt ich die Funktionsweise auch erkennen. Die Anleitung von Sanimarin ist aber auch nicht besonders ausführlich...Ist mir jetzt ein bisschen peinlich, hätte ich ja auch schon früher erkennen müssen, aber ich danke euch sehr für eure Geduld :thumbsup:.
Jetzt bleibt aber die Frage, was muss ich denn mit dem Anschluß machen wo ich vorher das Spülwasser angeklemmt hatte? Zumachen? Offen kann es ja nicht bleiben und die Anleitung von Sanimarin ist jetzt auch nicht grade sehr ausführlich.
»Timo77« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3972.jpg

Beiträge: 23

Wohnort: 49393 Lohne

Fahrzeug: Setra

Typ: S80, Baujahr 1976

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 1. Juli 2018, 17:21

und so sieht ratlosigkeit aus :)
»Timo77« hat folgendes Bild angehängt:
  • 12017a27-4e73-49b2-bf79-7f6b92392011.JPG

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 939

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 1. Juli 2018, 22:23

Businnenwäsche ? Der weiße "Schnorchel" ... den braucht es für die Entlüftung ... einfach mal so lassen, bei mir ist glaube ich noch ein kleines Gitter drauf
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 23

Wohnort: 49393 Lohne

Fahrzeug: Setra

Typ: S80, Baujahr 1976

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 1. Juli 2018, 22:28

Tankinnenreinigung :)

Ok...dann lass ich das mal so.

Danke!
Dann kanns ja morgen los gehen.

Beiträge: 23

Wohnort: 49393 Lohne

Fahrzeug: Setra

Typ: S80, Baujahr 1976

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:15

Nachdem nun alles läuft, füllt, pumpt und saugt wie es soll hab ich aber doch noch eine Frage, in der Anleitung steht das man handelsübliches Toilettenpapier nehmen kann, macht ihr das auch? Oder besser son ganz dünnes, hab das Gefühl das die Toilette sich mit dem normalen etwas schwer tut...

    * * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 162

Wohnort: Baden Württemberg

Fahrzeug: Bova

Typ: ex ÜL, 12,00 m / später Profi Umbau/ seit 2013 Oldtimer ( dem Fahrer angepasst )

Typ: 2. Fzg.: " Rettungsboot " im Bus, Honda Dax, 3.Fzg.: Entschleuniger, Bulldog Lanz D 1706

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:35

Tag Tino !

Toilettenpapier wird zu keinem Problem. !!!>>>Keine (!) Feuchttücher rein<<<!!! Die sind zu stabil!

Mach dafür eine kleine extra Mülltone neben die Toilette und entleere die je nach Bedarf separat.

Ist nicht besonders angenehm, die Feuchttücher und die vorhandene Kake nach Verstopfung aus dem Hecksler zu entfernen. Der Teppichboden sollte anschließend ja auch wieder "begehbar " gemacht werden. Das als Tip !

Ist alles Erfahrung ( Ersitzung ); muß ja nicht jeder machen...



Grüße von Karle

Bei allen Posts dran denken : >>> Das Internet ist durchsichtig <<< ??Datenschutz, Persönlichkeitsschutz ??

    ----- N E
    -
    H

Beiträge: 3 038

Wohnort: 41541 Dormagen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: W906

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:38

Bei mir kommt kein Toilettenpapier rein.
Gruß Inge und Klaus

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 939

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:05

Erinnert mich an den unvergesslichen Sanitär-Thread ... ich sach nur Doppelpfünder :mrgreen:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    * *
    -
    * * * * * *

Beiträge: 392

Wohnort: 54314 Zerf

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:40

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen
Du meinst den hier, Helmar? Ein Evergreen...
Viele Grüße

Thorsten

    -- G T
    -
    J S 1

Beiträge: 377

Wohnort: Halle/Westf. am Teutob.Wald

Fahrzeug: Neoplan

Typ: N213H von 2003 bis 2016

Fahrzeug 2: Setra

Typ: S309 HD ab 04/2016

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 3. Juli 2018, 21:10

in der Anleitung steht das man handelsübliches Toilettenpapier nehmen kann, macht ihr das auch
Ich habe die gleiche Toilette , nehme ganz normales Papier, wie zuhause auch . Bisher keine Probleme gehabt .

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 939

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 3. Juli 2018, 23:10

Deckel zu und zurücktreten bitte ... Ich heul schon wieder :D
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 358

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: Setra

Typ: 213RL

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 4. Juli 2018, 00:33

Du kannst das Ventil auch einfach ausbauen und im trockenen testen. Man sieht sehr deutlich ob es offen oder zu ist, zumindest bei meiner Toilette. Da war die Steuereinheit defekt, jetzt erledigen diese arbeiten zwei einfache Schalter.

Gruß
Sugar
...ein Problem, welches man mit Bordmitteln lösen kann, ist kein Problem.

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -

Beiträge: 5 154

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 4. Juli 2018, 07:57

Wenn er das Ventil ausbaut und rumfummelt- erlischt die Herstellergarantie

die Farbe des Toilettenpapieres ist dem WC-egal


Bei mir kommt es auch nicht in den Tank-Das Papier
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE

Beiträge: 2 709

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 4. Juli 2018, 08:25

Bei mir auch nicht.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

Ähnliche Themen