Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:25

230v auch ohne Landstrom oder Generator

Hallo,

wir haben ja nun unsere erste Fahrt mit höhen und Tiefen gemacht.
Es gab viel Freude (Fahrzeug fuhr auf der Autobahn klasse und zügig)
Kurze Panikattacken (Fahrzeug meint es dürfte aufgrund hohen Alters inkontinent werden)

Wir stehen nun gerade direkt am Deich mit Blick aufs Meer und freuen uns einen Keks :)

Doch wie ich auch diesen text schreibe, muss ich dafür leider Verlängerungskabel durch den Wohnraum werfen.

So edit: während des Schreibens ist leider das Netzteil meines PCs abgeraucht....
Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Deswegen keine Bilder da ich die am Handy nicht reduziert auf 1,5 mb bekomme.

Es ist verbaut ein victron gerät mit 50ah ladestärke für die Batterien das selbstständig mit Solar landstrom und Generator zurecht kommt.

Im Innenraum ist ein Wandler mit Steckdosenleiste der aus 12v 230v macht.

Wir hätten gerne an allen eingebauten Steckdosen 230v auch aus der Batterie und dafür muss ja vermutlich ein anderer Wandler her und die alte Elektronik irgendwie eingeklemmt oder ?
Also das ganze soll am Ende selbstständig erkennen
Landstrom bevorzugen
Danach Generator
Dann Strom aus Batterie

Mit einer hübschen Anzeige für den Innenraum mit Verbrauch usw. Wäre klasse.

Ich wünsche einen schönen Abend noch

Julian

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 9 121

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juni 2018, 23:49

Nennt sich Vorrangschaltung ... kann man selber mit Schützen bauen (lassen) ... Dein Netzteil ist wahrscheinlich abgeraucht weil Du keine Sinus 230V AC sondern modifizierten Sinus also Rechteck"wechselstrom" ... Wandler wäre also auch zu tauschen

Schau mal nach Westech, die haben Combigeräte für 12 und 24V etc. mit Leistungen von 1000 VA bis 4000VA mit Kopplung nahezu unendlich erweiterbar ... die haben auch einstellbaren Vorrang Land / Batterie (also Solar) ... Generatorstart muss eben vor Landstrom gesetzt werden (aber will / braucht man das ? ... Ich nicht mehr)
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

3

Montag, 18. Juni 2018, 00:06

vielen Dank Sputnik
Da werde ich mich mal in die Richtung einlesen.
Ich habe dann gleich mal nachgesehen und festegestellt das da auf dem Bildchen so Ecken sind. Ist also kein echtes Sinus... deswegen Netzteil vom imac tot :) Aber so werden meiner feinmechanik Fähigkeiten geschult da die schrauben bei den mistdingern so winzig sind.

MfG

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 9 121

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. Juni 2018, 00:23

Gerne ...

Das NT: Schmeiß weg, Du möchstest nicht haufenweise SMD Kondensatoren austauschen um dann festzustellen, dass es doch mehr ist ... die Netzteile kosten nicht die Menge das es sich lohnt ... schau mal bei www.pollin.de ... die könnten sowas für kleines Geld haben ... sonst wenn Du Zeit hast aliexpress oder einfach mal bei ebay schauen
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

5

Montag, 18. Juni 2018, 00:26

Ja ich hab ein komplettes bei eBay bestellt. Kondesatoren messen und tauschen überfordert mich sowohl in Fähigkeiten als auch ist mein Temperament nicht dafür geeignet. Da gibt es nur elektroschrott der aus dem Fenster fliegt am Ende:)

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 9 121

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. Juni 2018, 00:27

:mrgreen:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 155

Wohnort: Neuburg an der Donau

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: V70R

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 18. Juni 2018, 06:48

Wer erzählt eigentlich immer so Sch... das Computernetzeile empfindlich auf einen schlechten Umformer oder mod. Sinus reagieren.
Einem Schaltnetzteil, welches ja in Computern verbaut ist, dem ist die Eingangspannung sowas von egal, meist 100V-270V von 40-80Hz. Die Spannung könnte sogar rechteckig oder theoretisch eine Gleichspannung sein und das wäre dem sogar egal. Sorry wenn ich sowas lese bekomme ich ... :kotz: .
Hier ist mal die Funktionsweise beschrieben:
https://www.neumueller.com/de/knowledge/stromversorgung/schaltnetzteilfunktionsweise
https://de.wikipedia.org/wiki/Schaltnetzteil



Es ist sicher sehr ärgerlich das dein Netzteil vom Rechner abgeraucht ist, es lag aber bestimmt nicht am Umformer.
Das mit den mit dem das angeblich empfindlichen Rechnern usw. und den dafür benötigten rein Sinus Umformern ist quatsch.
Es gibt Geräte die benötigen reinen oder einen guten Sinus, aber Geräte mit Schaltnetzteilen zählen nicht dazu.

Sorry das musste raus. :whistling:

elektronische Grüße
Ronny

Beiträge: 330

Wohnort: bei Paderborn

Fahrzeug: Mercedes

Typ: Atego 1223

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. Juni 2018, 07:20

Für den Generator/Landstrom vorrang
reicht doch ein Eingang, und das macht doch ein Victron und co von Haus aus.
Einfach den Stecker vom Generator raus ziehen und den
Landstromstecker einstecken. Aussteigen muss man dafür sowieso.
Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen, wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen

    * *
    -

Beiträge: 1 077

Wohnort: Lindau

Fahrzeug: Setra

Typ: S210H

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 18. Juni 2018, 09:05

... falls dir das was bringt: ich habe von westech so eine Vorrangschaltung dabei, neu und ovp (brauche sie vermutlich nicht) :

https://westech-pv.com/Umschaltstation-WT-US230-12

Standort heute: Harlesiel, dann relativ bald wieder Süddeutschland, könnte die dir aber auch schicken wenn gewünscht.

39 Euro zzgl. Versand hätte ich gerne.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk
Gruß, Chris!
---
Mehr über uns: http://www.daffy-auf-tour.de
Westech COMBI II - Kissmann - Kühlschränke mit und ohne Kältespeicher <- 4% Rabatt mit Gutschein: "Wohnmobil-2018"

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 067

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 18. Juni 2018, 11:44

Für den Generator/Landstrom vorrang
reicht doch ein Eingang, und das macht doch ein Victron und co von Haus aus.
Einfach den Stecker vom Generator raus ziehen und den
Landstromstecker einstecken. Aussteigen muss man dafür sowieso.

Genau so. Beim Abklemmen des Landstroms den Generator einstecken und fertig.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 155

Wohnort: Neuburg an der Donau

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: V70R

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 18. Juni 2018, 12:09

oder mit 1xEltako ER12-002 oder 2xER12-001 eine simple Vorrang Schaltung bauen.

Gruß
Ronny

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 067

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 18. Juni 2018, 12:37

Eine Vorrangschaltung für den Generator braucht man, wenn der Generator mehr Leistung bringt als der Landstrom und man diesen von innen komfortabel anschalten will. Das braucht man nicht, wenn man einen Victron Multiplus hat. Der MultiPlus kann die Belastung des Landstroms begrenzen und aus den Batterien beimischen, jegliche Fummelei mit Vorrangschaltung ist da übers Ziel hinaus geschossen. Wie gesagt, wenn man den Landstrom abzieht eben den Generator aufstöpseln, fertig. Ist ein Handgriff.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

13

Montag, 18. Juni 2018, 14:19

......die kleinen Generatoren haben doch meist nur Schukosteckdosen..... aber jeder wie er will.....
Schöne Grüsse vom Bodensee!

Setra ist eben Setra :D
....es schaut schon sehr gut aus für unseren 415HDH ;-)) aber ist noch ein (nicht mehr so) weiter Weg ;-))

14

Montag, 18. Juni 2018, 20:06

Danke für die Anregungen, hab mich für ein Victron Multi gerät entschieden.

Chris obwohl google maps sagt nur 70km bis zu dir sind es leider um die 2 Stunden pro Fahrtrichtung. Bei uns ist halt nix mit guter Straße.
Ich kann dir, wenige Km von deinem Standort entfernt Hooksiel empfehlen dort ist es sehr schön, ruhig und man hat das Meer vor der Nase!

Viele Grüße

Ähnliche Themen