Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:43

VDL / Bova / Van Hool

Liebe Forumsmitglieder,

habe hier schon viel zu Setra, Volvo und Mercedes gesehen, aber wenig zu VDL/Bova/Van Hool. Mir ist da der VDL BOVA Futura Fhd 10 .340 Euro 3 ins Auge gestochen. Den gibt es wohl schon sehr lange unter verschiedenen Namen bzw Herstellern....
Lt Testbericht von Bus-Fahrt 03/2013 VDL Futura FDH2-139/460 ist das Fahrzeug nicht so uninteressant.... Gibt es dazu Erfahrungen????

Flacher Boden, gute Motorleistung und angeblich guter Geradeauslauf obwohl in der 10m Klasse...

Danke und Gruss
Hermann

:rolleyes:
Machen ist wie wollen......nur krasser ;)

    * *
    -
    * * * * H
    - W N
    -
    0 6 * *

Beiträge: 2 316

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:16

Van Hool sind aus meiner sicht tolle Busse - der 911 in der 10 mtr Klasse hat auch einen fast ebenen Boden ! Hier ein Test aus 2006 vom 911
Der Bova und der VDL sind vom Aufbau wohl eher einfach strukturiert und neigen
im Alter daher zum schwächeln ... So die Auskunft an mich von einem Wissenden :D
wir arbeiten daran
Grüße aus dem Remstal
Stefan WN-O 302

Beiträge: 36

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Setra

Typ: S 211 HD

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2018, 08:13

Also bei dem was ich mir angeschaut habe an Bussen waren VDL / Bova immer auf der "besseren" Seite. Beinahe wäre es auch ein Futurra geworden... Dadurch der Hersteller Konsequent Leichtbau betriebt, setzten die viel Alu an Rahmen und Beplankung ein. Sicher kann das auch reißen, aber es rostet schon mal nicht. Wichtig ist da den Hauptrahmen zu checken, dazu muss man sich drunter legen. Der ist aus Stahl und sieht meist viel, viel schlechter aus als das Alu oben. - Motoren sind meist von DAF, aber auch da sieht es mit Ersatzteilen zumindest in Europa recht gut aus.

4

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:17

Zu VDL Bova usw. gibt es viele Meinungen, hier z.B.


https://www.wohnbusse.eu/index.php?page=…tura#post158465

..ich war schon mit einigen Bovas als Reisebus unterwegs, 8| da sind aber Setras, MB´s oder sogar Neoplan´s eine ganz andere Liga :thumbsup:

Selbst Fahrzeuge mit erst ca. 600.000km waren häufiger in der Werkstatt als auf der Straße, aber das sind meine persönlichen Erfahrungen mit Bova Futura :prost:
Gruß Wofe

Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüster: "Mach das nie, nie wieder"!

Ähnliche Themen