Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 10:06

Forenbeitrag von: »Martin«

Isuzu Harmony

Wenn das Leergewicht wirklich stimmt, Du alles raus räumst und sehr leicht baust, sollte das gehen. Es gibt auch einige O302 die hier mit 7,5to fahren und leer ungefähr dasselbe Gewicht haben.

Gestern, 13:36

Forenbeitrag von: »Martin«

Karlsruhe nach Ulm für 7 Felgen (aus Aluminium)

Ja? Zitat von »Sputnik« Es geht um 7 Felgen (aus Aluminium)

Gestern, 13:35

Forenbeitrag von: »Martin«

Setra S 213 RL EX POLIZEI BUS TÜV 4/2019

Ich dachte die ersten 200er kam 1976 schon auf den Markt, der hier ist von 82. Die geteilte Frontscheibe ist meines Wissens nach nicht mit dem Alter in Verbindung zu setzen, es gab wohl beides auf Kundenwunsch. Aber so 100% weiss ich das auch nicht.

Gestern, 09:04

Forenbeitrag von: »Martin«

Neoplan MAN LUFTFAHRWERK KLIMA 10 GANG AUTOMATIK

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…avedSearchAgent 9.900 EUR

Gestern, 09:00

Forenbeitrag von: »Martin«

MAN A04 (13,7 m mit Womo-Zulassung) in 13051 Berlin

Die Längendiskussion hab ich mal abgeschnitten und an das schon mehrfach benannte Thema angehängt: https://www.wohnbusse.eu/index.php?page=…&threadID=10253

Gestern, 08:56

Forenbeitrag von: »Martin«

Fenstereinbau gewölbte Aussenwand

Zitat von »Hubert58« Meine Idee war einen Rahmen mit Wölbung anfertigen damit ich dann außen eine ebene Fläche habe So würde ich es auch machen, allerdings aus Z-Profilen so dass die Fenster leicht versenkt eingebaut sind. Das sieht im ganzen sogar noch besser aus. Diesen Rahmen könntest Du allerdings auch aus Winkelprofilen anfertigen, weil der äußere Rahmen dann ja eine Wölbung haben muss, der innere aber nicht. Der Höhenausgleich wäre dann auf der senkrechten, die man durch kleben mit Sika o...

Gestern, 08:46

Forenbeitrag von: »Martin«

Ausfall Beleuchtung Amaturenbrett

Es gibt mitunter viele Highlights bei der 200er Serie, die man nicht sofort sieht...

Gestern, 08:44

Forenbeitrag von: »Martin«

Karlsruhe nach Ulm für 7 Felgen (aus Aluminium)

HIer hat mal einer einen Fahrradträger über eine Mitfahrzentrale abholen lassen. Ging super! In einen Kombi müssten die Räder doch rein gehen oder?

Sonntag, 18. November 2018, 17:57

Forenbeitrag von: »Martin«

MAN A04 (13,7 m mit Womo-Zulassung) in 13051 Berlin

Bei dem hier muss man sich darüber keine Gedanken machen, der ist doch schon als Womo eingetragen. Man muss das nur fahren wollen, ist eine Sache von Gewohnheit und Kompromissen.

Sonntag, 18. November 2018, 17:56

Forenbeitrag von: »Martin«

Trinkwasser und Brauchwasser trennen

Ich mache garnichts, ich trinke das einfach. Ich lasse das Wasser nicht länger als 2 Wochen im Tank und reinige ihn und das Schlauchsystem einmal im Jahr mit Zitronensäure. Ausserdem habe ich einen Certec 3in1 Wasserkonservierer im Tank, der verhindern soll, dass das Wasser gammelig wird. Muss einmal im Jahr getauscht werden. Bisher nie Probleme.

Sonntag, 18. November 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »Martin«

Trinkwasser und Brauchwasser trennen

Es gibt in vielen europäischen Ländern Wassergallonen zu kaufen, wie man sie meist aus Trinkwasserspendern im Büro kennt. Für sowas kann man sich mit eine Halterung, Wasserpumpe und extra Hahn an der Spüle bauen. Das ist wenig Aufwand und günstig gelöst.

Samstag, 17. November 2018, 14:52

Forenbeitrag von: »Martin«

Schei.... ----!!!!!!!!!!!!!!!!!


Samstag, 17. November 2018, 14:49

Forenbeitrag von: »Martin«

Schöner Kühlschrank für Gasfreie Womos

Zitat von »leoforio« @martin : hat du bei deinen Tests die Auto-Sense Funktion der victrons mitgetestet? Wär ja interessant zu wissen ob das klappt Im Moment komm ich nicht weiter weil die Startwicklung des Kompressors derart viel Last zieht, dass beide Wechselrichter sofort in Überlast gehen. Wenn ich das in den Griff bekommen habe, schaue ich weiter. Die Autosense-Funktion eines Multiplus ist aber glaube ich was ganz anderes als das, was die kleinen Geräte tun.

Freitag, 16. November 2018, 11:21

Forenbeitrag von: »Martin«

Ein Rohr verlegen

Die Rohre werden ich am Unterboden verlegen und da wo erforderlich nach oben druchbohren. Von daher muss ich irgendwie nach oben und das Rohr diagonal durch den Kofferraum zu ziehen kommt nicht in Frage. Aber es gibt einen Leerraum auf den Hinterrädern, da passt die Heizung gut hin, ich muss dann nur gescheit nach unten abdichten. Ich mach später vl mal ein Foto, es sei denn ich habe noch eine bessere Idee.

Freitag, 16. November 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »Martin«

Ein Rohr verlegen

Danke Stephan. Das Problem ist, dass wenn ich die Heizung einmal dort installiert habe, ich die Rohrführung nicht mehr ändern kann, ich müsste den Installations-Ort ändern. Also geh ich das Risiko lieber nicht ein und suche mir eine neue Position.

Freitag, 16. November 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »Martin«

Ein Rohr verlegen

So dachte ich auch. Direkt nach der Heizung auf ein T-Stück zu gehen wird sicher nicht funktionieren, das verstehe ich. Aber ein Meter Rohr und dann eine Biegung oder sofort eine Biegung, macht das einen Unterschied? Der Bogen wird sicher den Luftstrom etwas bremsen, klar. Aber ob das soviel ausmacht, dass es die Heizung stört?

Donnerstag, 15. November 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »Martin«

Überholverbot bei Regen in Belgien

Betrifft das auch Wohnmobile über 7,5to? https://trans.info/de/lkw-fahrer-die-bei…bestraft-115770

Donnerstag, 15. November 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »Martin«

Ein Rohr verlegen

Was hat die 8DM für einen Rohrdurchmesser?

Donnerstag, 15. November 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »Martin«

Ein Rohr verlegen

Ich will an dieser Stelle im Buskofferraum zwei Planar Heizungen einbauen, eine 2D und eine 44D. Letztere bekommt das 90er Rohr in der Konstellation wie auf dem Bild zu sehen. Nun äußert der Händler Bedenken, das gäbe Wärmestau und die Heizung würde runterregeln, also nicht die volle Leistung erreichen was auf Dauer Probleme verursacht. Ich bin da nicht sicher, ob das echt Schwierigkeiten macht. Ginge man direkt auf ein T-Stück, würde ich ebenfalls Bedenken haben, aber dieser Bogen soll so stark...