Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 141.

Dienstag, 25. September 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Mati«

Die unglaubliche Geschichte

Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen wie die Geschichte ausgegangen ist. Die DHL verwies mich an den Verkäufer und das dieser, als Versender, ja dafür verantwortlich sei das ich meine Ware erhalte. Er müsse das mit DHL klären. Der war nicht so wirklich motiviert und ja auch völlig unschuldig woraufhin ich die ganze Angelegenheit über den Ebay-Käuferschutz anleierte. Vom Ebay-Käuferschutz kam dann vor ein paar Tagen die Entscheidung zugunsten des Verkäufers da ihn ja keine Schuld ...

Dienstag, 18. September 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »Mati«

Solar Power

Ja klar, aber leider auch hier wird's früher dunkel werden im Winter. Und wie das dann aussieht muss ich erst mal sehen. Also mein Bericht bezog sich auf den letzten Sommer in De. Ich muß aber gestehen das ich noch einen Generator im Keller hab und wahrscheinlich nur deshalb noch keine neuen Batterien...

Dienstag, 18. September 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »Mati«

Solar Power

Bei mir werden die vier uralten Nassbatterien mit 1000 Watt Solar versorgt. Von den 190 Ah/24 V sind vor Sonnenaufgang meist noch so um die 140 übrig wenn ich den Wandler unbenutzt lies. Mittags sind sie wieder voll, i.d. Regel. Ich werd als nächsten Schritt eher in geile Batterietechnik investieren...

Dienstag, 4. September 2018, 06:51

Forenbeitrag von: »Mati«

Welchen Lack?

Na denn, alles klar, danke schön!

Montag, 3. September 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Mati«

Welchen Lack?

Hab zwar keinen SETRA aber mein Lack ist von Kässbohrer! Die Wagenfarbe wird in der "kleinen Fahrzeugkunde" als "Wagenfarbe: Käßbohrer - Bus KB 9-500" angegeben. Bei den Anbietern im Netz konnte ich so nichts finden und ein Telefonat ergab auch nur daß man da ohne RAL-Nr. nichts machen könne... Hat jemand 'ne Idee? Ist ein silbergrau-metallic.

Montag, 20. August 2018, 16:39

Forenbeitrag von: »Mati«

Hubstützen

Als ich mein Fahrzeug vor einem halben Jahr erwarb stand für mich fest einige von den Gadgets auszubauen um das Gesamtgewicht etwas zu reduzieren. Mittlerweile hab ich mich aber an die ganzen Spielsachen gewöhnt und find eigentlich alles toll so wie es ist. Einiges ist noch dazu gekommen weshalb ich mich letztens fragte auf welche gewichtige Sache ich wohl am ehesten verzichten könnte. Ich denke es ist die Hubstützenanlage. Nach dem Ausbau der kompletten Anlage müsste ich dann leider auch auf di...

Montag, 6. August 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »Mati«

Die unglaubliche Geschichte

Zitat von »LP 813 Andi« Vlt hättest du DHL mal bitten sollen für Ersatz zu sorgen. Ja, das wird bestimmt noch eine interessante Sache. Versuch mal bei DHL anzurufen wegen dieser Angelegenheit. Viel Spaß! Am Ende war ich dann heut morgen in einem FB-Chat mit einem DHL-Mitarbeiter gelandet. Der konnte mir zu dem Fall noch keine Auskunft geben und wusste noch gar nichts davon. Das Gebäude ist komplett abgesperrt und da wird jetzt erstmal die Bauaufsicht erwartet weil einsturzgefährdet etc. Ist ja ...

Montag, 6. August 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »Mati«

Die unglaubliche Geschichte

Bei den Apothekern ist mir bisher immer das Grinsen vergangen weshalb ich das mittlerweile stets als letzte Option betrachte... Bisher hatte ich da noch nicht nachgefragt. Vielleicht sollte ich auch noch erwähnen dass die Beschwerlichkeit der Beschaffung nicht nur im finden lag sonder auch ganz stark am ergründen der Teilenummer im eingebauten Zustand. Man kann einfach nichts erkennen und der Zylinder lebt ja noch, weshalb ich ihn nicht ausbauen wollte. Das hat mich echt ganz schön gefordert und...

Montag, 6. August 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »Mati«

Die unglaubliche Geschichte

Jo, das gute ist dass ich jetzt weiß was ich brauche. Das schlechte ist das es der letzte von diesem Anbieter war (war aus nem Nachlass). Das gute wiederum, das es noch andere Anbieter gibt wo er allerdings nen guten Hunni mehr kostet...

Montag, 6. August 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »Mati«

Victron Lastausgang zur Erhaltungsladung geeignet?

Zitat von »Karl« kann auf jegliche andere Spannung "schwimmen". Hallo Karl,ja es ist schon wirklich so dass die beiden Systeme getrennt von einander laufen. Hab es grad eben noch einmal durchgemessen. Ich versteh zwar nicht wirklich was du mit "schwimmen" meinst aber das hat bei bei meinem Halbwissen nicht wirklich was zu bedeuten. Frage mich jedoch was mich erwarten könnte wenn ich die beiden Systeme dann wirklich massemäßig verbinden tu. Bis heute läuft ALLES an dieser komplexen Anlage, oder ...

Montag, 6. August 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »Mati«

Victron Lastausgang zur Erhaltungsladung geeignet?

Zitat von »LP 813 Andi« hast tatsächlich getrennte Massen? Es scheint so. Das Fahrzeugbatterieminus zeigt "Durchgang" beim messen am Rahmen. Die Aufbaubatterien nicht beim messen am Rahmen (in dem Fall die Hängerkupplung).

Montag, 6. August 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Mati«

Die unglaubliche Geschichte

Es war nicht ganz einfach den passenden Kupplungsnehmerzylinder für mein Fahrzeug aufzutreiben. Nach tagelangem recherchieren mit sehr schlechtem Internet hab ich dann aber doch etwas über Ebay finden können und bestellt. Ich steh hier etwas abseits und gab als Lieferadresse den DHL-Paketshop beim REWE an. Dort fahr ich immer mit dem Fahrrad zum Einkaufen hin. Am Samstag kam ich vom Einkauf zurück und hatte die Benachrichtigung vom Eintreffen des begehrten Päckchens in der Mailbox. "Naja, jetzt ...

Montag, 6. August 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »Mati«

Victron Lastausgang zur Erhaltungsladung geeignet?

Ich bin enttäuscht! Der Votronic Standby-Charger setzt voraus das: "Für eine ordnungsgemäße Funktion ist es erforderlich, dass die Minusanschlüsse der Batterien (Aufbau und Fahrzeug) miteinander verbunden sind bzw. das gleiche Potential aufweisen." Bei meinem Fahrzeug sind aber Fahrzeug und Aufbau strikt getrennt und haben auch beide separate Batteriehauptschalter. Wenn ich jetzt bei Fahrzeug- und Aufbaubatterie das "minus" verbinde haben zumindest die getrennten Hauptschalter schon mal ihre Exi...

Samstag, 14. Juli 2018, 17:19

Forenbeitrag von: »Mati«

Batterie entladen

Ja, ganz bestimmt ist der genauer. Den hatte ich seinerzeit gar nicht auf dem Schirm. Hatte sowieso gezögert sowas zu kaufen weil mir klar war das ich ihn nur "einmal und danach nie wieder" benötigen würde. Der liegt jetzt bei mir nur noch rum und ich kann mir gar keine Situation vorstellen wann ich ihn mal wieder benötigen werde.

Samstag, 14. Juli 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »Mati«

Batterie entladen

Zitat von »Enno B« Gibt es eine andere Art das rauszufinden, als sie ei nfach wieder aufzuladen? Ich hatte mir für die alten Batterien meines Fahrzeugs dieses: https://www.amazon.de/gp/product/B001U1X…sim?tag=o307-21 besorgt. Demnach sind meine Aufbaubatterien noch ziemlich intakt. Wie aussagekräftig so ein Messgerät funktioniert wissen aber andere sicherlich besser.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 18:28

Forenbeitrag von: »Mati«

Kasse DB Atego 815...9 m lang

Das ist ja wirklich interessant für mich! Scheint derselbe Aufbau wie meiner und ich erkenne alles Mögliche wieder. Das Schaltpanel, die hässlichen Plastiktürklinken und sogar der Tresor ist identisch! Jetzt hab ich mal ne bessere Vorstellung davon wie das hier vorher aussah.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Mati«

Suche 24 auf 12V Lademöglichkeit

Hallo Andi, versteh ich wieder nur Bahnhof oder warum reicht dir zur Erhaltungsladung der Starterbatterien nicht sowas: https://www.votronic.de/index.php/de/pro…standby-charger wie ich gerade bestellt habe?

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »Mati«

Suche 24 auf 12V Lademöglichkeit

Ah, das was du meinst nennt sich bei Andre glaub ich "Ladebooster". Mag sein daß es die auch von 24 auf 12 Volt gibt. Meine "Sicherheitsbedenken" bezogen sich auf das verlinkte Gerät von Sterling. Nach meinem dürftigen Verständnis lädt das nämlich nicht von der Lima sondern von den Startbatterien. Also auch wenn der Motor stillsteht.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:43

Forenbeitrag von: »Mati«

Suche 24 auf 12V Lademöglichkeit

Zitat von »benztreiber« und warum man nicht über die starterbatterien gehen soll um seine aufbau batterien zu laden weil es zu unsicher ist,bleibt mir wohl schleierhaft. Ach was, das braucht dir nicht schleierhaft bleiben. Mit "unsicher" meinte ich das meine Startbatterien jederzeit fit zum starten des Fahrzeug sein sollen. Ist mir schon ziemlich wichtig. Das halten die beim Militär und anderen technischen Organisationen wie Feuerwehr etc. übrigens ganz genau so. Desweiteren sind Starterbatteri...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »Mati«

Suche 24 auf 12V Lademöglichkeit

Hallo Ralf, bin jetzt auch nicht grad so der Stromprofi, aber mein Sicherheitsbedürfnis sagt mir "die Starterbatterien sind zum Starten und sonst nix!" Warum holst du dir nicht wieder eine 12 Volt Lichtmaschine im Austausch? Das Konzept mit Solar und Extra-Lima für den Aufbau scheint mir gut!