Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

    U N
    -
    D A 1 1 0 1

Beiträge: 4 816

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. November 2014, 15:08

Theater LKW 14299 Berlin

Sieger fahren MAN

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fjordliner« (20. Juli 2017, 14:47)


Beiträge: 2 667

Wohnort: 5506 Mägenwil

Fahrzeug: Scania

Typ: K 113

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. November 2014, 19:39

BINGO ! Das ist die ideale Basis ! Vernünftigen Motor mit richtiger Leistung , wenig Km zu einem guten Preis. Und auch nicht zu alt. Den würde ich nehmen, wenn ich was suchen würde.
Gruss

Flo



Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)

3

Dienstag, 11. November 2014, 20:11

Sehr komisch welche Wege manchmal "Dinge" gehen.

Ich stand 2005 mal mit dem Landes Theater Detmold in Verbindung und wollte so einen LKW kaufen,
da wurde mir gesagt das die bis zur Rente laufen und dann ausgemustert werden, den Vertrag zum
ausmustern hätte ein Ortansässiger Schrotthändler.

Später im Jahr 2006 stand ich noch einmal mit dem Landes Theater in Kontakt als es um die Lackierung
unseres Busses ging, es gab eine Vorführung und Kampange am Theater dessen Design optimalauf unseren
Bus gepasst hätte, leider hatte man kein Interesse daran uns eine Lackierung zu sponsoren, da wir nicht
genug Kilometer auf den Nahverkehrsstrecken machen.

.....und am Siebten Tag schuf der Herr den Bus !

4

Dienstag, 11. November 2014, 20:22

Siehste das haben sie jetzt davon! Ich sag immer man sieht sich immer zweimal im Leben :whistling:
Schöne Grüße aus der Altmark :thumbup:

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 296

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. November 2014, 08:11

Wer sich für so ein Fahrzeug interessiert, den darf ich "Willi" ans Herz legen.
MB 1827 WIllimobil

Da war schon jemand aus dem Forum dran aber ich glaube, es hat an der Besichtigung in London gescheitert.
Wenn ernsthaftes Interesse besteht, kommt der Wagen irgendwann auch nach Aachen und kann hier angeschaut werden.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 2 667

Wohnort: 5506 Mägenwil

Fahrzeug: Scania

Typ: K 113

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. November 2014, 20:23

Wo siehst du Pararellen zwischen den beiden Fahrzeugen ?(

Jahrgang 93 zu 99

270 Ps zu 400 Ps

14`500 Kg gG. zu 26`000 gG.

Blattfedern zu Vollluftfederung

9`500 ccm zu 12`000

Drehmoment ist also auch ziemlich klar

Den MAN ja. Den anderen bitte nicht, auch nicht wenn es der letzte ist, der so gebaut wurde. Ich sehe keinen Punkt der für den Sternenträger spricht. Was habe ich nicht berücksichtigt ?
Gruss

Flo



Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 918

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. November 2014, 20:30

Ersatzteile für einen SK gibt es rund um die Welt meist sogar für kleines Geld ... bei MAN ist das nicht bzw. regional sehr unterschiedlich der Fall ...

Der "Sternenträger" ist zum Wohnfz. ausgebaut der andere (noch) nicht

ich könnte jetzt endlos so weiter machen ... Am Ende würde ich allerdings selbst den 3-Achser nehmen (obwohl eigentlich Quatsch) :mrgreen:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Peugeot 807 2,2HDI EZ.03; Touran Cross 1,9TDI EZ.07
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 2 667

Wohnort: 5506 Mägenwil

Fahrzeug: Scania

Typ: K 113

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. November 2014, 20:33

Ja, ja. Für Schmerzedes soll es sogar Schubstangenköpfe in Deutschland geben :mrgreen: :mrgreen: Bla bla bla. Und die Frage ist dann noch immer zu welchem Preis :lol: :lol:
Gruss

Flo



Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
(Mark Twain)

    F D B
    -
    * * * * H
    A I C
    -
    * * * *

Beiträge: 1 081

Wohnort: Oberach

Fahrzeug: MAN

Typ: 8.136 mit Bawemo Casa-Nova Aufbau

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. November 2014, 21:19

Das wäre was für Jonson. Dann hat er genug Lagerfläche fürs Brennholz :thumbsup:
Gruss Peter :)

Immer wissen was man will und doch nie wissen wohin das führt! :S


Fahrzeugbestand;Ba-We-Mo Casa-Nova auf MAN 8.136, Fiat TopViva, Clou Trent 670P, Volvo B54-47,

    B C
    -
    O 3 0 2 H
    - B C
    -
    0 7 3 0 0

Beiträge: 1 764

Wohnort: 88451 Dettingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O302

Fahrzeug 2: Setra

Typ: 215 HD

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. November 2014, 21:31

@ Flo: :sleeping: :sleeping: :sleeping:
Schöne Grüße

Christian


Ich kenne zwar die Lösung nicht ........ bewundere aber das Problem

Unser Busblog: hetz-mich-nicht.net

Unser Jakobsweg-Blog: http://www.literadtour.com

Beiträge: 810

Wohnort: Hildesheim

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130 D7 FA Bj. 1978

Fahrzeug 2: Magirus Deutz

Typ: 160 R 81 Bj. 1981

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:28

Hallo,
mobile, 16.850 €, neuer Standort 32816 Schieder-Schwalenberg
(könnte doch am Pfingstmontag eine Besichtigungstour für alle Treffenteilnehmer sein)



Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laster« (24. Mai 2015, 23:00)


    U N
    -
    D A 1 1 0 1

Beiträge: 4 816

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Mai 2015, 14:20

Moin, weiss noch einer von euch für was der im November kosten sollte ?

Alzheimer lässt bei mir grüssen ;(


Uwe
Sieger fahren MAN

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen"

Beiträge: 810

Wohnort: Hildesheim

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130 D7 FA Bj. 1978

Fahrzeug 2: Magirus Deutz

Typ: 160 R 81 Bj. 1981

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:54

Hallo,
genau aus dem Grund schreibe ich immer den Preis dabei, diesen Herrn Alzheimer kenne ich nämlich auch

Markus

    U N
    -
    D A 1 1 0 1

Beiträge: 4 816

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 1. Juni 2015, 15:00

Und, wer war es ?

Ich war wohl nur wieder der der geholfen hat den Preis zu drücken :(
Sieger fahren MAN

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen"

    U N
    -
    D A 1 1 0 1

Beiträge: 4 816

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:08

Und da ist er wieder, ich stehe sicherheitshalber mit dem Verkäufer in Kontakt ;)

https://m.mobile.de/wohnwagen-inserat/ma…46.html?ref=srp


VB 15.250€

14299 Berlin
Sieger fahren MAN

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen"

16

Sonntag, 16. Juli 2017, 23:06

Und da ist er wieder, ich stehe sicherheitshalber mit dem Verkäufer in Kontakt ;)

Und da ist er wieder, ich stehe sicherheitshalber mit dem Verkäufer in Kontakt ;)

https://m.mobile.de/wohnwagen-inserat/man-f2000-26-403-berlin/246149146.html?ref=srp


VB 15.250€

14299 Berlin

Warum denn sicherheitshalber? Gibt es nen Preis bei dem du zuschlägst? Interessante Ausgangslage

    U N
    -
    D A 1 1 0 1

Beiträge: 4 816

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 17. Juli 2017, 08:00

Ja
Sieger fahren MAN

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen"

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -
    * * * * *

Beiträge: 5 501

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 17. Juli 2017, 11:36

ganz schöne Wanderdüne,wenn der dauernd wieder verkauft wird ;)
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE
[/size][/size]

19

Montag, 17. Juli 2017, 18:37

kann es sein, dass die Breite von 2,55 m ein Problem darstellt?
Habe jetzt nicht lange gesucht u. ich weiss das dass Thema schon oft durchgekaut wurde.
Ist da max. Maß fürs Umschlüsseln als WoMo 2,50 oder 2,55
Gruß
Hubi

    U N
    -
    D A 1 1 0 1

Beiträge: 4 816

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 17. Juli 2017, 18:51

2,55 m ist Standard
Sieger fahren MAN

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen"

Ähnliche Themen