Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 8 815

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

1 201

Freitag, 15. Dezember 2017, 12:53

Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

1 202

Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:27

Hallo,
Hallo,
Offroad-Monster - Der steinige Weg zum eigenen Fernreisemobil, lief Sonntag auf N24 und nun in der Mediathek.
Die Doku wird gerade in der ALG zerrissen in Bezug auf Rahmenverlängerung, Schweißnähte etc.

Markus
Danke dafür, aber weis sonst jemand, wie der Laden in Berlin heist??

Im Übrigen, ist das schweissen kein problem, denn es ist nur eine Verbindung, getragen wird das durch die Verstärkung. Oder ist dem nicht so?
Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 8 815

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

1 203

Montag, 18. Dezember 2017, 16:44

Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 8 815

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

1 204

Freitag, 22. Dezember 2017, 11:57

Da können wir alle noch was lernen...


Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 2 080

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

1 205

Freitag, 22. Dezember 2017, 12:32

Da fällt einem nicht's mehr dazu ein :wack:

Das gute daran ist,
die sehe ich dann Gott sei Dank wo anders nicht :thumbsup:
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 316

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

1 206

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:22

....als nächstes Campen die inner Halle, dann regnet´s nicht aufs Dach!!!! :thumbup:


Helmut, hast vollkommen Recht! Mit den Idioten müssen wir uns dann schon nicht abgeben....
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

1 207

Freitag, 22. Dezember 2017, 18:20

Uli, der is gut.

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 5 997

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Aabenraa Bücherbus

  • Private Nachricht senden

1 208

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:28

Steht da nen selbst Ausgebauter zwischen... :!: :rolleyes:
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

1 209

Samstag, 23. Dezember 2017, 10:26

Danke dafür, aber weis sonst jemand, wie der Laden in Berlin heist??
http://www.eineweltreisen.org

Gruss
Peter
Ich kam, sah und.... vergass was ich wollte.

Beiträge: 2 665

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

1 210

Samstag, 23. Dezember 2017, 11:04

Gut gemachte Seite.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 316

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

1 211

Samstag, 23. Dezember 2017, 13:50

:love: :love: :love:
....mich beschlich gerade Wehmut, als ich an meine zwei Motorrad-Sahara-Touren 2005 und 2006 erinnert wurde..... Einfach schööön! 8o
Gruß,
SETRA-König Uli der I.


KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    G M
    -
    * * * * *
    G M
    -
    * * * * *

Beiträge: 1 473

Wohnort: 4822 Untersee 55

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404-10RHd

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

1 212

Montag, 25. Dezember 2017, 18:46

slide auf mal anders

Stephan + Maria

Unser Fuhrpark: Peugeot 403 Bj: 62; Puch-Mofa 3Gang Bj: 69; Setra S208H Bj: 80; Peugeot Cabrio Bj: 82; VW T3 Bj: 87; Merdes O404 Bj. 95; CBR1100XX Bj: 99; Peugeot 208 Bj: 07; Ford Mondeo Bj: 08;

1 213

Montag, 25. Dezember 2017, 19:17

So eine Klappkiste, gab es doch schon mal als Wohnwagen, wenn ich mich nicht irre.

Nannte sich damals Chalet ..
Hatte sich aber wohl nicht durchgesetzt, sonst würde man die Teile heute noch auf den Strassen sehen.
Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

Beiträge: 2 665

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

1 214

Dienstag, 26. Dezember 2017, 09:40

So ein Ding habe ich im Moment auch hier stehen, also sowas in der Art.
Geht Rundherum durch Hydraulik auf und mit den Seitenwänden kann es auch
komplett geschlossen werden.
Ehemalige Prüfstation vom ADAC mit Unmengen an verbauter Technik
»Bernd« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6074.JPG
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    - S
    -
    T S 4 2 H
    S
    -
    T S 2 1 5 H

Beiträge: 444

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Setra

Typ: S 150 Bücherbus

Fahrzeug 2: Setra

Typ: S 215 HD

  • Private Nachricht senden

1 215

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 22:54

bernd, das ich ja eine coole kiste!
was kostet so was und wo sind die zu haben?

grüsse aus stuttgart

teasy

Beiträge: 2 665

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

1 216

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 08:46

bernd, das ich ja eine coole kiste!
was kostet so was und wo sind die zu haben?

grüsse aus stuttgart

teasy
Sowas zu finden ist fast Unmöglich. Jedenfalls mit der Ausstattung.
Zu mir kam sie durch einen Zufall und da ich jetzt ein neues Projekt starte und Platz brauche
habe ich sie mal eingestellt und am nächsten Tag war sie schon verkauft. Morgen wird sie dann abgeholt.
Was sowas kostet: Das kommt doch immer darauf an. Möchte das jemand umbedingt. Hat er feste Vorstellungen zu dem Projekt was er plant.
Aber um die 10 muss man schon hinlegen +-
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 8 815

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

1 217

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:43

Warum Tram fahren kein leichter Job ist

Zitat

Diese kleine Compi hier zeigt, warum Tramfahrerinnen einen Job machen, der höchste Aufmerksamkeit fordert. Gerade dann, wenn die bei anderen Verkehrsteilnehmern zu fehlen scheint.


Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

Beiträge: 698

Wohnort: Norwegen

Fahrzeug: Scania

Typ: BF 5659

Fahrzeug 2: US-Modelle

Typ: 72er Ford Ranchero 429 GT und 93er Chevrolet G30 Starcraft

  • Private Nachricht senden

1 218

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:59

Da können wir alle noch was lernen...


Ich habe vor allem eines auf der Platte in Cux gelernt. Letzten Sommer ......artig in der Mitte auf den Langen Spuren gestanden......artig kurtaxe bazahlt......als deutscher......mit auslaendischen Kennzeichen......
den Tupperdosenpiloten nur zugehoert bei ihren Aeusserungen zu Fahrzeug und Umwelt von unverschaemt bis.......
Ich habe gelernt wie schnell sich Abgruende bei manchen Menschen auftuen sobalt sie denken das man nicht versteht was sie reden.

Die Gesichter nachdem man zu verstehen gibt das man sehr wohl verstehen konnte was gesagt wurde und das entsprechend kommentiert hat.......UNBEZAHLBAR :joke:


Gruss
Stephan

Beiträge: 2 665

Wohnort: Lahnstein

Fahrzeug: MAN

Typ: TGM 13.290

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: 1117 und Aktuell ganz Neu AM General M932 Einzelstück

  • Private Nachricht senden

1 219

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:01

was mich wundert ist, das die nicht mal erschrecken wenn es kracht.
so als wäre das ganz Normal
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

1 220

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:11

*Stephan, das haben schon mehr Leute kennen gelernt. Ich errinnere mich an einen Bericht den Actros geschrieben hat, wo er sich auf Funk das dumme gelaber von LKW Fahrern anhören konnte, weil Jang vernünftig gefahren ist und nicht so schnell wollte wie die beiden . Habe ich letzten Urlaub auch so gehabt, nur weil ich 89 im Tempomat hatte. Haben gemeckert und überholt. Habe die dann nur gefragt, was Sie eigentlich wollen mit ihren langsamen Kisten??

In D ist offeziell ja nur 80 erlaubt. Naja nach dummen Kommentaren habe ich denen gezeigt wer besser kann. Habe ja nur mit110 Überholt.

:D :D :D :D :D
Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

Ähnliche Themen