Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 2 069

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

41

Donnerstag, 11. Januar 2018, 23:00

Also von Mercedes :mrgreen:
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    W T
    -
    M D * * * H

Beiträge: 295

Wohnort: Wehr Öflingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: o307

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 11. Januar 2018, 23:05

Nö, alles andere tut es auch.

    * *
    -
    * * * * * *

Beiträge: 260

Wohnort: 54314 Zerf

Typ: KaWa von der Stange...

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 12. Januar 2018, 06:11

Hm, also ich weiß nicht, ob der 328DT bzw. Setra überhaupt so eine gute Idee ist. Ich bin zwar selbst von Setra (und auch von Mercedes!) überzeugt. Aber hier stimmt für mich für euer Vorhaben der Preis mit der Laufleistung und der noch zu erwartenden Laufleistung nicht.

Ich kam darauf, weil ich einen 431 von Happy Tours gesehen hatte.


https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224789871

Setra S 431DT / Euro 5 / Nightliner - neuer Umbau
Erstzulassung: 04/2009
Kilometerstand: 1.080.000 km
Kraftstoffart: Diesel
Leistung: 370 kW (503 PS)

Preis: 355.810 €


Der ist zwar fertig ausgebaut, aber verdammt viel Geld für die Laufleistung....

Von der 300er Baureihe wurde mir hier im Forum generell abgeraten. Ob das auch für den DT gilt weiß ich nicht. Die Preise sind für mich aber auch nicht überzeugend.

Ich persönlich würde daher mich auch in Richtung Van Holl Astromega orientieren. Den hier fand ich z. B. recht interessant:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=254276884

Vanhool TD927 Astromega
Erstzulassung: 01/2002
Kilometerstand: 758.000 km
Leistung: 338 kW (460 PS)

Preis: 47.795 €
Viele Grüße

Thorsten


Meine Meinung!

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 299

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 12. Januar 2018, 12:37

Hallo Benny, und natürlich herzlich willkommen!


....ich seh schon, das man die Jungs hier nicht allein lassen kann...! 8|

Da meldet sich jemand an, und will gleich mit der "Königsklasse" anfangen, und dann werden ihm die Versuchsmarken angeboten....tztztz :thumbdown:

Nein, lass Dich nicht beirren! :rolleyes:

Selbst EvoBus (Mercedes-Eigentum...) wirbt mit dem Slogan "SETRA - Das beste Wort für Omnibus". Die müssen es ja wissen!
Seit mittlerweile 20 Jahren nun, wissen sie ja, wie man Busse baut!!! :thumbsup:


Viel Spaß hier! :prost:
»SETRA-Uli« hat folgendes Bild angehängt:
  • K800_20160907_145205.JPG
Gruß,
SETRA-Uli

[2018] Jahrestreffen des SETRA-Veteranenclub´s in 89134 Blaustein - Arnegg vom 10.-13.05.2018

KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

Beiträge: 2 069

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 12. Januar 2018, 12:58

Das ist doch kein Alter,
der erste Bus war, auch wenn ich das nicht gerne sage, 1895 ein Mercedes Benz :thumbup:
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

Beiträge: 667

Wohnort: Norwegen

Fahrzeug: Scania

Typ: BF 5659

Fahrzeug 2: US-Modelle

Typ: 72er Ford Ranchero 429 GT und 93er Chevrolet G30 Starcraft

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 12. Januar 2018, 13:09

1895 ein Mercedes Benz
So einer kam im selben Jahr nach Norwegen, wurde aber wegen Unbrauchbarkeit nach einigen Probefahrten weg gestellt. Steht heute im Museum :mrgreen:

Ging hier erst 1907 los mit Motorgeriebenen Bussen.

Gruss
Stephan

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 299

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 12. Januar 2018, 15:30

Das ist doch kein Alter,
der erste Bus war, auch wenn ich das nicht gerne sage, 1895 ein Mercedes Benz :thumbup:
Helmut, das war von mir eine Anspielung auf die Übernahme von Mercedes an SETRA im Jahre 1996...! ;)



...das heißt, Mercedes hat seit 1895 versucht Busse zu bauen, und es dann hundert Jahre später fertig gebracht, mit der Übernahme von Kässbohrer!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß,
SETRA-Uli

[2018] Jahrestreffen des SETRA-Veteranenclub´s in 89134 Blaustein - Arnegg vom 10.-13.05.2018

KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    ----- N E
    -
    H

Beiträge: 2 976

Wohnort: 41541 Dormagen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: W906

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 12. Januar 2018, 18:19

Verstehe ich nich, Setra geht pleite weil die s........o gute oder die besten Busse baut!? und DB kauft dann den Schrott weil es keine Busse bauen kann. ?(
Gruß Inge und Klaus

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 749

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 12. Januar 2018, 18:54

Irgendwas ist mal wieder bei der Tablettenausgabe schiefgelaufen bei Uli ... der erfolgreichste Reisebus der Welt ist der O303 ... und der O302 zuvor war auch extrem reichweitenstark, selbst der O321 prägte das Strassenbild ... was mit den Stadt- und Überlandbussen O305/7 sowie O405/7 und ihren Nachfolgern sowie mit den modernen Reisebussen (neben Setra) Tourismo und Travego (habe den O404 nicht genannt - könnte ja befangen sein) so läuft sieht man seit Jahrezehnten auf der Strasse (auch nach der Übernahme durch MERCEDES) ...

Aber lassen wir ihn mal ... immerhin muss er ja seinem Titel gerecht werden :mrgreen: ... und es wird nicht langweilig ^^
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

50

Freitag, 12. Januar 2018, 19:13

Hehe, ich merke schon, mit dem Bus entscheidet man sich auch direkt für ein Lager (:
Mal sehen was es wird, noch bin ich für alles offen...

Beiträge: 2 069

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 12. Januar 2018, 19:33

Hehe, ich merke schon, mit dem Bus entscheidet man sich auch direkt für ein Lager (:

:thumbsup:
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 749

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 12. Januar 2018, 19:47

Leg Dir nen VanHool zu (schielen einige drauf) und gründe Dein eigenes Lager ! :mrgreen:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 667

Wohnort: Norwegen

Fahrzeug: Scania

Typ: BF 5659

Fahrzeug 2: US-Modelle

Typ: 72er Ford Ranchero 429 GT und 93er Chevrolet G30 Starcraft

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 12. Januar 2018, 20:02

Leg Dir nen VanHool zu
Dann nimm weningstens nen TX, dann gibts weningstens nen ordentlichen Scania Motor dabei :mrgreen:

Obwohl......wenn du einen mit Paccar Motor nimmst kannste Teile von jedem Peterbilt oder Kenworth Truck nehmen, stehen ja massenhaft rum in D :D


Und nun los !


Gruss
Stephan

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 749

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 12. Januar 2018, 20:42

liefern Volvo und Scania eigentlich noch immer soviele Fahrgestelle an andere Busaufbauer ?
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 288

Wohnort: 02689 Sohland

Fahrzeug: VanHool

Typ: T 915 Alicron

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 12. Januar 2018, 20:58

Herzlich willkommen.
Um noch bissl mehr Verwirrung ins Thema zu bringen muss ich sagen das die alten vanHool mit der MAN Maschine am besten waren. Wenig Rost und sehr zuverlässig sind die schon. Meiner ist fast 20 Jahre alt und läuft immer ohne Probleme. Mein neuer Reisebus ( ein VDL 4 Jahre alt ) kann da nicht mithalten. Weder von der Ausstattung noch der laufruhe kommt er an mein wohnbus ran. Bin echt froh das ich den kaufen und umbauen konnte.

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 8 749

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 12. Januar 2018, 21:04

Ach ja, doch schon ein VanHool hier ... dann steht dem eigenen Lager ja nichts mehr im Weg :D

Apropos, ich fahre auch ab und zu in Reisebussen mit ... bisher war (bis auf die ganz neuen) keiner dabei der nicht im Vergleich zu meinem Wohnbusse komische Geräusche oder andere schlechtere Eigenschaften hatte ... Ich bin auch ganz zufrieden trotz der 26 Jahre
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 2 069

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 12. Januar 2018, 21:11

Ich glaube ich pack die Chips aus,
Sowieso nicht's in der Glotze. :thumbsup:
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

Beiträge: 288

Wohnort: 02689 Sohland

Fahrzeug: VanHool

Typ: T 915 Alicron

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 12. Januar 2018, 21:17

Das geht ja auch mit der Ausstattung für den Fahrer weiter. Meine alter hatte unter der Matratze in der schlafkabiene ne Fußbodenheizung das hat der neue nicht.und so weiter. Du bist nur noch der arsch als Fahrer. Windgeräusche sind im vdl und im man extrem vorne. Das kenne ich von dem alten nicht. Aber der Motor mit den anbauteilen wird schwerer also wird an der ausstatung gespart. Das ist nicht schön. Die meisten reisebusse sind wie früher die überlandlinienbusse ausgestattet.

Beiträge: 288

Wohnort: 02689 Sohland

Fahrzeug: VanHool

Typ: T 915 Alicron

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 12. Januar 2018, 21:28

Ich fand der O 404 war damals der schönste Bus den es gab. Dann hab ich auf so einen überland meine Fahrschule gemacht und war total enttäuschT wie der sich fuhr. Später war ich in einigen Reisebussen drin und fand die Ausstattung sehr lieblos. Aber von aussen ist er doch der schönste Bus den ich kenne. 2 modellbusse aus Mannheim stehen noch bis jetzt in meiner schrankWand.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20180112_212743.jpg

    W T
    -
    M D * * * H

Beiträge: 295

Wohnort: Wehr Öflingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: o307

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 12. Januar 2018, 21:40

Ihr seid klasse, vor 60 beiträgen wollte sich mal einer vorstellen :thumbsup: