Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wohnbusse.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:03

Stellplatz für die Wintermonate gesucht

Da ich jetzt nach Monaten nächste Woche endlich "meinen" O 405 abholen kann, dann mit TÜV und H-Gutachten, suche ich
jetzt einen Stellplatz für die Wintermonate da ich von Nov. bis März/April wie jedes Jahr in Südamerika sein werde.
Am liebsten wäre mir irgendetwas im Umkreis von 40km von Bonn.
Ein Angebot habe ich gefunden, nur wenige km ausserhalb von Bonn, aber auf Schotter (für €35/Monat) mir wäre aber etwas auf Teer oder geplattet lieber.
Hat einer von Euch Platz oder eine Idee?

Gruß und Danke,
Groschi
Demnächst gehts los mit dem Umbau eines O 405 Bj. 86

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 437

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:21

Was ist schlecht an Schotter zum Parken? Für 35 EUR im Großraum Köln/Bonn würde ich nicht lange überlegen.
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 9 067

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:27

Schotter ist perfekt, da keine Nässe drauf stehen bleibt ... Ich würde draußen Schotter präferieren ... allerdings nur zum Parken, Schrauben auf ist Schotter extrem doof, weil er alle kleinen Federn und Schrauben "frisst" :mrgreen:
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -
    * * * * *

Beiträge: 5 604

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 11:14

Wenn du noch einen Platz hättest-würde ich auch interesse haben
Aussenplatz?
oder Dach drüber-das müßte ich schon haben
in meiner Halle ist noch Platz-aber teuer
lg Ralf
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE
[/size][/size]

5

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 11:49

Oh, dann lag ich da wohl falsch, ich dachte Schotter ist nicht viel besser als auf Wiese.
Also wenn ihr sagt, auf Schotter parken ist was Feuchtigkeit von unten angeht ok, dann nehm ich den wohl.
Es gibt noch in Bonn ein Gelände von der Stadt, aber da muss, wenn überhaupt was frei ist, das Fahrzeug soweit ich weiß im Brief ein WoMo sein
und mein Bus ist ja noch gar nicht umgebaut, das gehe ich ja erst im April an.
Auf dem Gelände wäre es €27,50 im Monat.
Demnächst gehts los mit dem Umbau eines O 405 Bj. 86

    ----- N E
    -
    H

Beiträge: 3 065

Wohnort: 41541 Dormagen

Fahrzeug: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:52

Ich würde das Teil auf jeden fall anmelden, dann abmelden damit ich für 6Monate eine Ruheversicherung habe.
Sonst bekommste nix wenn die Scheiben eingeschlagen werden oder der Bus fackelt ab. :thumbup:
Gruß Inge und Klaus

7

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:55

Was ist denn eine Ruheversicherung?
Noch nie gehört.
Wenn was abgemeldet ist gibt es doch keine Teilkasko und nichts?!?!?!?!??!

Aber ich lasse mich gerne eines Besseren Belehren.
Demnächst gehts los mit dem Umbau eines O 405 Bj. 86

    U N
    -
    D A 1 1 0 1

Beiträge: 5 027

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:57

Muss das Fahrzeug nicht eine bestimmte Anzahl an Tagen zugelassen gewesen sein um in den Genuss der Ruheversicherung zu kommen .

Uwe
Sieger fahren MAN

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen"

    ----- N E
    -
    H

Beiträge: 3 065

Wohnort: 41541 Dormagen

Fahrzeug: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:58

Sprech deinen Versicherungsvertreter an.
Gruß Inge und Klaus

10

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:04

danke,
dann frag ich mal meine Versicherung.
Demnächst gehts los mit dem Umbau eines O 405 Bj. 86

    T R
    -
    H M * *

Beiträge: 594

Wohnort: Trier

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:57

So spät im Jahr ist kaum noch was zu bekommen.
Wir sind bei den Hallenplätzen schon seit Juni ausgebucht.

Aussenplätze auf Schotter gibt es für 10€/Monat.
Aber Niersbach ist etwas weiter weg.
Aber wir haben auch Bootseigner aus Köln und Lahnstein die bei uns einstellen.
Gruss,
Marco

Ähnliche Themen