Du bist nicht angemeldet.

    B C
    -
    O 3 0 2 H
    - B C
    -
    0 7 3 0 0

Beiträge: 1 888

Wohnort: 88451 Dettingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O302

Fahrzeug 2: Setra

Typ: 215 HD

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:41

Du bist mit kleinen Bussen bzw. "kleinen Motoren je nach Fahrweise so bei um die 20 Liter.
Mit großen Motoren ist zwischen 25 und 30 Liter realistisch.
Unser Setra mit V8 hat vor der Motorrevision 25 Liter gebraucht, jetzt liegt er bei 28 bis 29 Liter.
Und wie gesagt, unser O302 deutlich unter 20.
Aber was machen die paar Literchen bei der in der Regel relativ geringen Jahreslaufleistung bei Wohnbussen aus?
Schöne Grüße

Christian


Ich kenne zwar die Lösung nicht ........ bewundere aber das Problem

Unser Busblog: hetz-mich-nicht.net

Unser Jakobsweg-Blog: http://www.literadtour.com

    W T
    -
    M D * * * H

Beiträge: 265

Wohnort: Wehr Öflingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: o307

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:10

Viel Pferde brauchen eben viel Hafer...

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 9 255

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:07

Gott sei Dank ... endlich mal jemand mit nem vernünftigem FS ... dann kann es auch ein richtiger Bus werden ! Selbst wenn es Setra werden sollte :mrgreen:

Denk gleich über nen Hochdecker nach, da doch einiges an Technik in den Keller wandert und ja auch noch das ein oder andere Campinggeraffel und Spielzeug mit soll !
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 140

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 9. Dezember 2017, 09:06

Hallo zusammen,

Wow, vielen Dank für diese herzliche Aufnahmen. Damit hatte ich nicht gerechnet!!!
Ok, ich versuche mal auf eure Antworten zu reagieren ;)

Fahrerlaubnis CE ist natürlich vorhanden, damit sollte ich hoffentlich zukunftssicher alle möglichen Varianten fahren dürfen.

Ich hatte tatsächlich erst mal einen etwas kleineren, also ca. 7,49t im Auge gehabt.
Vielleicht verstehe ich euch da jetzt falsch, aber meintet ihr die kleinen schlucken über 20l?
Bzw. mit welchem Verbrauch muss ich denn überhaupt rechnen? Bisher hatte ich so 30-35l/100km für einen großen veranschlagt.

Zum Treffen werde ich es leider nicht schaffen, obwohl es mit Sicherheit ein Quell der Inspiration geworden wäre :D
Aber ich bin ab diesem Moment bis Ende nächster Woche in Berlin.

@Setra-Uli:
Stark, vielen Dank! Dieses Angebot würde ich tatsächlich bald gerne mal annehmen!
Es wäre quasi meine erste Live-Erfahrung mit einem Wohnbuss ;)
Hallo Nicolas!

Sehr gerne!

Schade, das Du heute keine Zeit hast. Da wären einige der Protagonisten dabei, die hier (mehr oder weniger sinnvoll) geschrieben haben.
Meine Abgaben kann ich jedenfalls belegen...

...und das man mit einem Bus, der 7,70m Länge hat, auf jedem normalen Parkplatz/Stellplatz drauf kann, ist ja selbstverständlich.
Und solange man alleine oder zu zweit ist, reicht der Platz auch dicke aus.

Es kommt natürlich in erster Linie darauf an, wie Du letzten Endes den Bus nutzen willst.
Um ganzjährig darin zu wohnen, muss man einen Bus sehr stark umbauen/isolieren, was allerdings die Optik nicht gerade verbessert. Wenn Du alle Scheiben rausmachst, und durch Sandwich Platten mit Campingfenster ersetzt, ist das Busflair dahin...

Ich für meinen Teil, sehe in meinem Bus ja nicht nur ein Campingfahrzeug, sondern auch den Oldtimer.
Daher bin ich auch gerade dabei, wieder auf originale Scheiben umzurüsten. Aber wir nutzen unseren auch nur in der warmen Jahreszeit.

Man sieht sich!
Gruß,
SETRA-Uli



KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

    B C
    -
    O 3 0 2 H
    - B C
    -
    0 7 3 0 0

Beiträge: 1 888

Wohnort: 88451 Dettingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O302

Fahrzeug 2: Setra

Typ: 215 HD

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 9. Dezember 2017, 10:30

Schade, das Du heute keine Zeit hast. Da wären einige der Protagonisten dabei, die hier (mehr oder weniger sinnvoll) geschrieben haben.
Meine Abgaben kann ich jedenfalls belegen...


Mein lieber Uli, damit bin wohl ich gemeint ;(

Das Problem, das wir in unserer Buszeit auf Campingplätzen festgestellt haben: je kleiner das Wohnmobil, desto größer oft die Probleme der Fahrer mit beengten Verhältnissen zurecht zu kommen :) Wenn ich dein Statement so lese, bekomme ich den Eindruck, dass das offensichtlich, zumindest zum Teil, auch auf die "Kleinbusfahrer" hier zutrifft :D

Wir zumindest, hatten noch keine Probleme auf einen Stell- oder Campingplatz zu kommen. Ich habe derartiges auch von den anderen Protagonisten :) die sich heute in Ulm einfinden werden und "erwachsene" Busse ihr eigen nennen gehört. Aber das ist sicherlich auch ein ergiebiges Gesprächsthema für den heutigen Abend ... 8)

Ach ja, und wenn du zu hohe Versicherungsbeiträge bezahlst, müssen es dir die anderen doch nicht gleichtun .... :D

So, jetzt hast Du deine Packung .... ich freu mich auf heut Abend ... bis denne !
Schöne Grüße

Christian


Ich kenne zwar die Lösung nicht ........ bewundere aber das Problem

Unser Busblog: hetz-mich-nicht.net

Unser Jakobsweg-Blog: http://www.literadtour.com

Beiträge: 1 664

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 9. Dezember 2017, 10:52

"erwachsene" Busse


Christian,
sehr dünnes Eis sehr sehr dünnes Eis :thumbdown:

Schade das ich Heute nicht dabei bin,
wünsche allen aber viel Spaß,
geht ja schon wieder lustig los :thumbsup: :prost:
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 9 255

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 9. Dezember 2017, 11:27

Recht hat er ... der Christian ! :D
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

Beiträge: 1 664

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 9. Dezember 2017, 12:42

Wir sehen uns 2018 in Österreich,
dann reden wir mal nochmal darüber :thumbup:
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    B C
    -
    O 3 0 2 H

Beiträge: 270

Wohnort: Dettingen a.d Iller

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:33

@ roxi: Ach Mensch ... 2018 ... Ab ins Auto ... Bis heut Abend schafft ihr das noch nach Ulm ;)
Immer mal wieder was Neues unter http://www.hetz-mich-nicht.net :)

    B C
    -
    O 3 0 2 H
    - B C
    -
    0 7 3 0 0

Beiträge: 1 888

Wohnort: 88451 Dettingen

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O302

Fahrzeug 2: Setra

Typ: 215 HD

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:42

@ roxi: Ach Mensch ... 2018 ... Ab ins Auto ... Bis heut Abend schafft ihr das noch nach Ulm


Stellplatz mit Strom gibts bei uns ;)
Schöne Grüße

Christian


Ich kenne zwar die Lösung nicht ........ bewundere aber das Problem

Unser Busblog: hetz-mich-nicht.net

Unser Jakobsweg-Blog: http://www.literadtour.com

    B C
    -
    O 3 0 2 H

Beiträge: 270

Wohnort: Dettingen a.d Iller

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:54

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Immer mal wieder was Neues unter http://www.hetz-mich-nicht.net :)

Beiträge: 1 664

Wohnort: Münchner in Amstetten/Österreich lebend

Fahrzeug: Neoplan

Typ: 8008

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 9. Dezember 2017, 16:51

Der Bus ist zerlegt,
die hinteren Türen sind ausgebaut, eine Scheibe war kaputt :oops:

Wäre sicher ein schöner Abend ;(
Der Weg beginnt wenn man ihn geht - http://direktgut.blogspot.co.at/

    U L
    -
    U S * * * H

Beiträge: 1 140

Wohnort: 89134 Blaustein

Fahrzeug: Setra

Typ: S 80, Bj.1968

Fahrzeug 2: [Auswahl]

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 9. Dezember 2017, 19:05


Mein lieber Uli, damit bin wohl ich gemeint ;(
... getroffene Hunde bellen? ;)



Ach ja, und wenn du zu hohe Versicherungsbeiträge bezahlst, müssen es dir die anderen doch nicht gleichtun .... :D
....bei meinem Bus lohnt sich halt noch, Vollkasko zu bezahlen! :mrgreen:


So, jetzt hast Du deine Packung .... ich freu mich auf heut Abend ... bis denne !
Kein Problem, ich kann nicht nur austeilen!


@Helmut:


Du fehlst echt hier! :prost:
Gruß,
SETRA-Uli



KEIN Setra ist nur ´ne Notlösung....!

Ähnliche Themen