Du bist nicht angemeldet.

    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 703

Wohnort: Nähe Nürburgring

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130R81

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:42

Erbitte Teilenummern für Blattfeder hinten 130R81

S+B in Koblenz braucht die Magirus Nummern. Kann mir die mal jemand raussuchen? Ich habe zwar die Teileliste mit den Zeichnungen aber nicht die Teilenummern.
Das müsste die Feder wie auf Seite 12 der Teileliste sein, für hinten mit 4 Federlagen. Kann mir jemand die Nummern geben? Am besten komplett und die Einzelteile,je nachdem was die dort für mich finden können.


Oder hat jemand von euch eine Firma die das ohne kann oder aber zu vernünftigen Kurs meine Federn reparieren bzw. aufarbeiten kann.
Vielen Dank
Thomas

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 5 824

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Bücherbus

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:10

Habe mit der Firma nur gute Erfahrungen gemacht,

top Arbeit, Preise OK, sitzen aber in Hannover... ;(

Die Troll waren auch schon da.

[url]http://www.henning-autofedern.de/
[/url]

Demnächst bin ich auch bei Michael Henning... ;)
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

    * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 379

Wohnort: Solingen

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: R 81 Sportdeutz

Typ: Ein Bus reicht mir

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 21:04

Hab leider schlechtes Netz hier. Wenn du noch was warten kannst schick ich dir die Nr. per Foto. Probiere es morgen Abend falls du sie dann noch nicht hast
Grüße
Peter

Ich kann nicht verhindern, dass ich alt werde. Aber ich kann dafür sorgen, dass ich Spaß dabei habe.

    H
    -
    A T * * * * H

Beiträge: 327

Wohnort: Burgwedel

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: R 81

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 21:45

Zitat

Habe mit der Firma nur gute Erfahrungen gemacht,

top Arbeit, Preise OK, sitzen aber in Hannover...

Die Troll waren auch schon da.

http://www.henning-autofedern.de/

Demnächst bin ich auch bei Michael Henning...


Moin, ich auch.... er hat uns in unseren R81 komplett neue Federn eingebaut. Er hat die richtigen Nummern, wir haben das letztes Jahr dort gemacht. War allerdings ein teures Vergnügen, aber das Resultat ist sehr gut.
Es wird sicherlich nicht ganz einfach, viele Teile werden mittlerweile nicht mehr verfügbar sein, wir haben letztes Jahr schon schwer gekämpft, alles ran zubekommen.
Ich meine, daß ein Paket etwas über 500,- Euro gekostet hat. In Summe ist bei uns der Wert eines Kleinwagen versenkt worden.... Aber dafür eine Federlage der alten Pakete entnommen in die neuen eingebaut, somit verstärkt und dadurch steht der Bus nun wieder richtig. Meinem TÜV Prüfer hats richtig gefallen, er war wie ich auch begeistert.
Es macht Spaß mit den Kollegen, ist halt noch "alte Schule" :thumbsup:
Grüße
Thomas
Unsere Entdeckung der Gelassenheit - Wir fahren Bus....oder um es mit Namen zu nennen "Emma Meggan"

Beiträge: 855

Wohnort: Hildesheim

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130 D7 FA Bj. 1978

Fahrzeug 2: Magirus Deutz

Typ: 160 R 81 Bj. 1981

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 22:21

Bitteschön ^^
»Laster« hat folgende Bilder angehängt:
  • Feder0001.jpg
  • Feder0002.jpg
  • Feder0003.jpg
  • Feder0004.jpg

    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 703

Wohnort: Nähe Nürburgring

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130R81

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:57

Super, herzlichen Dank!!!

    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 703

Wohnort: Nähe Nürburgring

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130R81

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. November 2017, 14:28

Moin,

kurzes Update für den/die welche es interessiert.


Habe letzten Donnerstag meine Federn für hinten zu Stafea nach Dortmund gebracht.
Sowohl die (recht neuen) zu dicken Pakete und die alten, "originalen" kaputten Pakete, welche wir aus einem anderen Bus ausgeschlachtet hatten.

Meinten, könnte schwierig und teuer werden wegen der Nadellager. Die sind so auf dem Markt nicht mehr zu bekommen, mit Glück noch bei Iveco, welche sich dieses gut oder besser bezahlen lassen. Reparatur kann für das Paar um die 1k€ werden.

Mein Auftrag an Stafea war dann, ihr habt hier zwei Federpaare, macht was draus, was den Maßen der Originalen entspricht, ich brauche 1 Paar. Was neu muss macht neu, baut um was geht, ich will Ruhe haben mit den Dingern.

Montag riefen die Mittags an, wir sind fertig, könnt abholen.
Wir haben aus dem zu dicken Federnpaar zwei Blatt rausgenommen, Herzbolzen erneuert, Federbügel angepasst, gereinigt, neu lackiert, alles überprüft. 400€.
Ich hoffe, ich habe Freitag Zeit die abzuholen. Bin gespannt.

Ein Nachbarbetrieb von denen fertigt mir noch vier Tankhaltebänder an, hoffe, die sind auch bis Freitag fertig, dann habe ich alles zusammen und kann die Baustelle wieder zumachen.

Werde berichten.

    U N
    -
    D A 1 1 0 1
    U N
    -
    D A 3 3

Beiträge: 5 080

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: C70 Cabrio

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 7. November 2017, 15:26

Heißt der Nachbar Brennscheid ?
"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."

    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 703

Wohnort: Nähe Nürburgring

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130R81

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. November 2017, 15:27

jepp, BAG

    U N
    -
    D A 1 1 0 1
    U N
    -
    D A 3 3

Beiträge: 5 080

Wohnort: 59439 Holzwickede

Fahrzeug: MAN

Typ: ex Knackibus

Fahrzeug 2: Volvo

Typ: C70 Cabrio

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 7. November 2017, 15:51

:thumbup:
"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."

    * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 379

Wohnort: Solingen

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: R 81 Sportdeutz

Typ: Ein Bus reicht mir

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 7. November 2017, 18:43

Meinten, könnte schwierig und teuer werden wegen der Nadellager.

Gibt vergleichbare bei allen Lagerherstellern, hatte ich bei mir erneuert. Aber bei dem Preis fürs überholen kannste nicht meckern
Grüße
Peter

Ich kann nicht verhindern, dass ich alt werde. Aber ich kann dafür sorgen, dass ich Spaß dabei habe.

    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 703

Wohnort: Nähe Nürburgring

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130R81

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. November 2017, 10:09

Peter, hast du Teilenummern? Damit könnte man dann ja solchen Aussagen entgegentreten, wenn Händler versuchen mit solchen Aussagen die Preise hochzutreiben.

Aber, bei Stafea kann ich mich bisher, wie geschrieben, kenne das Ergebnis noch nicht, nicht beschweren.