Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 29. Oktober 2017, 06:41

endlich meinen O 405 geholt

Nach einjähriger Suche und dann noch Wochen des Wartens weil die Papiere verschollen waren habe ich endlich meinen O 405 vor ein paar Tagen in Bad Salzuflen geholt.
Baujahr 12/86 (ich habe nach einem H-Kennzeichen alten O 405 gesucht) und wie von mir gewünscht hat der Verkäufer TÜV und H drauf gemacht :-)

Demnächst gehts los mit dem Umbau eines O 405 Bj. 86

    H A S
    -
    X L 7 0 H

Beiträge: 1 257

Wohnort: 97437

Fahrzeug: MAN

Typ: 535

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Oktober 2017, 06:54

wenn du ihn umbaust wirst du das H verlieren :love: ... trotzdem glückwunsch ..

stephan

3

Sonntag, 29. Oktober 2017, 07:03

Da bin ich mir noch nicht sicher,
ich habe von jemandem hier in diesem Forum den Namen eines TÜV Prüfers hier in der Gegend bekommen der alten Bussen und einem WoMo H Kennzeichen postiv gesonnen ist.
Demnächst gehts los mit dem Umbau eines O 405 Bj. 86

    W E S
    -
    * * * *

Beiträge: 9 545

Wohnort: 46499 Hamminkeln

Fahrzeug: Mercedes

Typ: LK 1324 mit Clou Aufbau

Fahrzeug 2: Mercedes

Typ: James Cook 316 CDI

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Oktober 2017, 09:43

Ich kenne auch mindestens einen, der hat nicht gewusst, dass es "nicht geht" und es einfach gemacht ;-)
Viel Erfolg mit dem Bus!
Viele Grüße,
Martin
--
Ü-Wagen Umbaugalerie: http://ue34.de
(wird regelmässig erweitert)

    T OE L
    -
    * * * * *

Beiträge: 9 181

Wohnort: 82544 Egling

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O404 RHD Bj.92

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:36

Na dann herzlichen Glückwunsch zum roten Stern :mrgreen: Viel Erfolg beim Ausbau ! Und das mit dem leeren Ölfass kennst Du ja !?
Gruß

Sputnik

O404 Ausbaublog: Umbau offiziell gestartet

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Derzeitige Fz.: MB O404 Wohnbus EZ.93; BMW 520D Touring EZ.14; Touran Cross 1,9TDI EZ.07; Audi A4 Avant 1,8T EZ.05
Frühere Fz. (Auszug): MB O307 Wohnbus exBücherbus mit O303 Front Bj.80; BMW (318is, 330xD, 520D)

    S M
    -
    * * *

Beiträge: 79

Wohnort: Suhl

Fahrzeug: Mercedes

Typ: 817 EcoPower

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Oktober 2017, 16:44

Ich kenne auch einen konkreten Fall bei dem ein mit H zugelassenes Feuerwehrfahrzeug mit Womo Ausbau von der Polizei vor Ort stillgelegt worden ist. Ein befreundeter Dekra Sachverständiger hat mir auch versichert das er bei zu unrecht erteilten H-Zulassungen auch die HU Abnahme verweigern würde.

Gruß René
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum...

    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 5 824

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Bücherbus

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Oktober 2017, 18:06

Glückwunsch zum realen 1 zu 1 Spiezeug...

viel Spass beim ausbauen

und Bilder davon sind immer gern gesehen. :thumbsup:

Gruß... Petra und Rüdiger
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 306

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: Setra

Typ: 213RL

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Oktober 2017, 18:15

...ach ja und nicht zu vergessen der Typ der mit dem Bus mit H-Kennzeichen angehalten wurde, der Polizist den Bus innen besichtigt hat, er einen LED Rückfahrmonitor entdeckt hat und darauf hin sofort die Zulassungsstempel abgekratzt hat. Der arme musste dann auf dem Parkplatz alles wieder ausbauen, die alten Sitze zurück kaufen, wieder einbauen und dann auf dem Autobahnparkplatz mit einem Sachverständigen feststellen lassen daß er ein H-Kennzeichen zu Recht führen darf. Erst dann durfte er weiterfahren.... Schlimme Geschichte. Zum Glück hatten die nicht entdeckt das er 5W40 Öl eingefüllt hatte. Das war nämlich auch nicht H-Kennzeichen konform... (Ironie!!!) :joke:

Interessante Geschichten kennt sicher jeder. Jedem so wie er meint. Ich fahre jetzt bereits seid längerem Feuerwehr Fahrzeuge mit Wohnmobil Ausbau und H-Kennzeichen und auch der grüne Polizei Bus hat das gleiche. Seid mehr als 15 Jahren und mittlerweile 12 Fahrzeugen gab es niemals Probleme. Ich finde er richtig es zu versuchen und dabei den vorgesehenen Weg zu nutzen und entsprechend zu handeln. Wenn ich dir helfen kann meld dich einfach! Statt nen blinden Prüfer zu suchen, kann man es auch so gestalten das es abnahmekonform ist.

Gruß
Sugar
...ein Problem, welches man mit Bordmitteln lösen kann, ist kein Problem.

    * *
    -
    * * * * * H

Beiträge: 306

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: Setra

Typ: 213RL

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Oktober 2017, 18:17

...ach und ganz vergessen. Herzlichen Glückwünsch zum neuen Bus! Guter Anfang.

Gruß
Sugar
...ein Problem, welches man mit Bordmitteln lösen kann, ist kein Problem.

Beiträge: 139

Wohnort: Steyr - Österreich

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O309D

Fahrzeug 2: Steyr

Typ: Steyr Fiat, Panda 4x4

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Oktober 2017, 19:06

Herzlichen Glückwunsch zum Benz, und viel Ausdauer beim Ausbau.
Klein aber doch schon ein Reisebus :D

Ähnliche Themen