Du bist nicht angemeldet.

    H L
    -
    O O * * * *

Beiträge: 74

Wohnort: Lübeck

Fahrzeug: Neoplan

Typ: Transliner N316 Ü

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juli 2017, 20:27

Welche Litermenge pro Minute bei Druckwasserpumpe?

Ich brauche eine neue Druckwasserpumpe und dachte an max Druck 1,7 bis 2 bar, sowie 8 Liter statt 11 Liter pro Minute, damit der Vorrat länger hält. Habt Ihr einen Tipp?
Gruß Thomas :thumbup:

    H N
    -
    T L 7 9 H

Beiträge: 73

Wohnort: Bad Rappenau

Fahrzeug: Bova

Typ: ex ÜL, 12,00 m / später Profi Umbau/ seit 2013 Oldtimer ( dem Fahrer angepasst )

Typ: 2. Fzg.: Entschleuniger, Bulldog Lanz D 1706

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juli 2017, 21:42

Fördermenge Druckwasserpumpe

Guten Abend Thomas !

Habe meine damals bei Volvo geholt. Die Werkstatt war in unmittelbarer Nähe. Das ist ein Busersatzteil 24 Volt. Das war auf Lager. Die Fördermenge weiß ich nicht. Auf jedenfall genug (!) für die Dusche, Waschbecken, Toilette und Küche. Die Wasserhähne wurden, wie zuhause auch, immer bis zum Anschlag geöffnet. Alles reden half nichts. Jetzt ein Tip für Dich :

Recht schnell habe ich bei den Anschlüssen zu den Wasserhähnen die Eckventile ziemlich zugedreht. Im Bus wie auch daheim. Jetzt kommt logischerweise nicht mehr soviel durch.

Gruß Karle

Zitat

""Morgen sind die Sorgen von heute Schnee von gestern"" ( Eigene Erkenntnis )


    - P E
    -
    F J * *

Beiträge: 5 402

Wohnort: 31249 Hohenhameln-Clauen

Fahrzeug: Volvo

Typ: B10M Bücherbus

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Juli 2017, 22:18

2 (Bad u. Küche) 24 V Pumpen a`12 Liter/min. bei 2,4 - 2.8 bar,

wie zu Hause...

Der Druck sollte schon passen,..einfach weniger Wasser verschwenden. ;)
Einfälle kommen, wenn man schläft, oder darüber nachdenkt.

4

Sonntag, 9. Juli 2017, 22:30

Hallo
Ich hab meine Wasserpumpe bei der Firma SVB ( www.svb.de ) gekauft, die haben diverse Ausführungen in 12V und 24V.

Gruss
Knut
Der WEG ist das ZIEL, aber manchmal ist das ZIEL im WEG! :thumbup:

    * * *
    -
    * * * * H

Beiträge: 1 627

Wohnort: Nähe Nürburgring

Fahrzeug: Magirus Deutz

Typ: 130R81

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 10. Juli 2017, 09:16

Habe eine 24v trailking mit 10l.
Reivcht, habe aber auch nur zwei Wasserhähne und keine Dusche.

    * *
    -
    * * * * * H
    * *
    -
    * * * * *

Beiträge: 5 501

Wohnort: 53797 Lohmar

Fahrzeug: Mercedes

Typ: O 302

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 10. Juli 2017, 09:55

wenn deine Armaturen und Brausekopf dafür ausgelegt sind-kommste auch mit 5 l hin
:) MEISE-REISEN :) Ein Leben ohne Bus ist möglich- aber sinnlos !!!
http://www.sanimarin.com/de_DE
[/size][/size]

7

Montag, 10. Juli 2017, 16:55

Hab heute mal nachgesehen. Meine Pumpe macht 12l , damit laufen Küche und Bad gleichzeitig ohne Druckabfall.
Der WEG ist das ZIEL, aber manchmal ist das ZIEL im WEG! :thumbup:

    H A S
    -
    X L 7 0 H

Beiträge: 1 240

Wohnort: 97437

Fahrzeug: MAN

Typ: 535

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 10. Juli 2017, 19:54

ich hab ne ganz normale surflo pumpe eingebaut ... aber im keller n 25 liter ausdehnungsgefäß verbaut ... damit stehn für dusche und küche gemeinsam aufgedreht ohne druckabfall immer genug wasser zur verfügung ...

und nachts wenn ma einer pipi geht springt die wasserpumpe garnicht an ... weil ja der speicher genug wasser dafür vorrätig hat !

stephan

    S B
    -
    L R * * * H

Beiträge: 357

Wohnort: Saarbrücken

Fahrzeug: Setra

Typ: S211 HD

Fahrzeug 2: Saurer

Typ: 3DUK, D2M

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Juli 2017, 19:52

Die Druckausgleichdinger stehen aber bißchen in Verfügung, weil die eigentlich nie leer werden und ne Keimbrutstätte darstellen. Bin da immer etwas skeptisch...
leoforio

schone Umwelt, spar Verdruss, fahr mit dem Bus... :D